• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Glückwünsche: Friesensportler feiert Geburtstag

26.08.2017

Schweinebrück Sein Name ist nicht nur bei den Friesenspielern in aller Munde: Wilhelm Bödecker ist dem Heimatsport seit Jahrzehnten fest verbunden, er ist weit über die Grenzen der Friesischen Wehde bekannt und beliebt. Der Schweinebrücker feiert an diesem Samstag, 26. August, seinen 90. Geburtstag. Fest verankert ist sein Wirken mit dem Klootschießer- und Boßelverein „Lat’n rull’n“ Schweinebrück. Knapp 40 Jahre führte er die Gemeinschaft als Vorsitzender an. Zudem stellte er Ende der 80er Jahre die Scheune seines Bauernhofes in Klein Schweinebrück als Domizil für die Heimatsportler zur Verfügung. Auch engagierte er sich federführend für den unvergessenen Feldkampf im Dezember 2002 auf der Weide hinter seinem Gehöft. Nicht zuletzt als Ratsmitglied war Wilhelm Bödecker mit seiner großen Lebenserfahrung als Ratgeber gefragt.

Die Interessen des Sports vertrat der Schweinebrücker im Zeteler Gemeinderat und insgesamt acht Jahre im friesländischen Kreistag. Mehr als zwei Jahrzehnte wirkte Wilhelm Bödecker für die UWG im Zeteler Rat. Er setzte dabei im Schul-, Jugend-, und Sportausschuss, im Feuerschutzausschuss und im Bau- und Wegeausschuss Akzente. Von 1986 bis 1991 repräsentierte Bödecker die Gemeinde Zetel als Stellvertretender Bürgermeister.

Der Schweinebrücker war außerdem als Korbflechter aktiv, gab viele Lehrgänge. Auch leitete er lange Zeit die Papiersammelaktion des Klootschießer- und Boßelverein Schweinebrück, dabei zog er als „Papierminister“ die Fäden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Besonders gern erinnern sich Ältere an die unzähligen Erfolge Bödeckers als Friesenspieler. Für viele unvergessen sind seine Einsätze als Schleuderballer für den TuS Zetel und für den SBV Zetel. Über die spektakulären Siege beim traditionsreichen Plakettenspieltag in Diekmannshausen erzählt der Jubilar gerne. In der Drei-Meter-Reihe baute sich Wilhelm Bödecker auf, war häufig ein schier unüberwindbares Hindernis. Auch als Klootwerfer bei den großen Feldkämpfen setzte der Schweinebrücker Maßstäbe. Ebenfalls auf der Straße mit der Boßelkugel zählte Wilhelm Bödecker bis ins hohe Alter zu den Stützen seines Vereins.

Viele alte Weggefährten werden sich an die Wettkämpfe gegen und mit Wilhelm Bödecker erinnern. Als Erzähler ist er nach wie vor ein gerngesehener Gast, der mitreißend die Ereignisse aus früherer Zeit schildern kann. Die Familie, Nachbarn und viele Freunde werden dem Jubilar zum 90. Geburtstag gratulieren. Auch die Nordwest-Zeitung schließt sich den vielen Glückwünschen an und wünscht dem Schweinebrücker für die Zukunft alles Gute und Gesundheit.

August Hobbie Varel / Mitarbeiter
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.