+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Nach Kochsalzlösung-Injektion in Friesland
22 Menschen müssen erneut zum Impfen

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball: SG-Kicker ziehen ins Halbfinale ein

18.09.2015

Friesland Dass die Fußballer der SG Dangastermoor/Obenstrohe in dieser Saison zu Hause eine Macht sind, haben sie am Mittwochabend auch im Viertelfinale des Kreispokals unter Beweis gestellt. Das Kreisklassen-Team des Trainer-Duos Jürgen Rädicker/Michael Lorenz bezwang den klassenhöheren Heidmühler FC II mit 3:1 (1:0).

Da die Gäste vom HFC in dieser Saison noch ohne Punkt am Tabellenende der Kreisliga stehen, und die SG in der 1. Kreisklasse neun der bislang ergatterten zehn Punkte auf heimischem Platz geholt hat, hatten sich die Platzherren gegen die verunsicherten Heidmühler vorab durchaus etwas ausgerechnet. So gehörte die Anfangsphase dann auch der SG. Doch nachdem diese drei Großchancen vergeben hatte, kam die HFC-Reserve nach 20 Minuten besser ins Spiel.

Den Führungstreffer erzielte jedoch die SG: Nach einer scharfen Hereingabe von Tobias Boboltz versenkte Florian Oltmanns den Ball per Flugkopfball formschön zum 1:0 im Winkel (37.). Nach der Pause jedoch glichen die Heidmühler durch Dennis Tebbers nicht unverdient aus (55.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das SG-Trainerduo stellte daraufhin um – mit Erfolg. „Wir waren danach drückend überlegen und haben auch in der Höhe verdient gewonnen“, sagte Lorenz mit Blick auf die beiden Treffer von Marius Ohlander (72., 87.).

Dagegen war das ebenfalls für Mittwoch angesetzte Viertelfinale zwischen den Kreisligisten TuS Obenstrohe II und SV Gödens kurzfristig abgesagt worden. Ein neuer Spieltermin steht noch nicht fest. Erst im nächsten Jahr spielen TuS Büppel - RW Tettens (28. Februar), und TuS Sillenstede - SG Wangerland (13. April).

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.