• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Sieben Schweinebrücker sind in Irland dabei WettkämpfeDoppelbelastung für Vorzeige-Sportler Bohlken – Friesensport-Gen in Altona-Familie

30.04.2008

SCHWEINEBRüCK Einmal mehr erweist sich der KBV „Lat’n rull’n“ für den Friesischen Klootschießerverband (FKV) als gute Quelle, wenn es um die Nominierung der FKV-Auswahlmannschaften für überregionale Aufgaben geht. Gleich sieben Aktive aus den Schweinebrücker Reihen starten für den Verband bei den 13. Europameisterschaften in Cork/Irland vom 1. bis 4. Mai.

Ein Blick auf die Schweinebrück-Auswahl offenbart nicht nur ausgemachte Einzelkönner, sondern auch ausgeprägte Familienbande. Dreifach-Europameister Hans-Georg Bohlken ist nicht nur selbst im Klootschießen und Feldkampf am Start, sondern sieht auch seine Schwester Angela Eggers im Klootschießen und Sohn Bernd-Georg auf der Straße um Titelehren ringen. FKV-Boßlerin des Jahres Sandra Schimanski ist gleich in allen drei Disziplinen mit Klootkugel, Hollandkugel und irischer Eisenkugel unterwegs und hat nebenbei noch Muße, Bruder Renko Altona am Sonnabend im Feldkampf zuzuschauen. Mit ihm in der Feldkampf-Mannschaft ist Feldkampf-Urgestein Udo Kamps wieder dabei. Gewehr bei Fuß steht Astrid Hinrichs als Reservistin für den Straßenkampf der Frauen.

Vorzeige-Friesensportler Hans-Georg Bohlken hat für die EM einen vollen Aufgabenkatalog zu bewältigen. Doppelbelastung nicht nur in sportlicher Hinsicht mit Klootschießen und Feldkampf. Als FKV-Feldobmann obliegt ihm die anspruchsvolle Aufgabe, die verschiedenen Charaktere in den einzelnen Mannschaftsteilen unter einen Hut zu bringen und auf den gemeinsamen Erfolg zu trimmen. Aus dem einst jugendlichen Querkopf hat sich mit den Jahren ein anspruchsvoller und anerkannter Querdenker mit viel Stimmgewicht entwickelt. Sportlich muss er nach drei EM-Titeln und insgesamt sechs EM-Einzelmedaillen niemanden mehr etwas beweisen – und gerade das macht ihn für die Konkurrenten insbesondere im Klootschießen so unberechenbar.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit der Qualifikation für die 13. Europameisterschaften tritt Sandra Schimanski in die Fußstapfen von Mutter Helke Altona. Bei den letzten Europameisterschaften in Cork/Irland 1992 errang Helke Altona hinter Europameisterin Angela Koskowski (Norden) die Silbermedaille. Tochter Sandra macht sich nun auf, gleich in allen drei EM-Disziplinen um Titelehren zu ringen. Erste Erfahrungen auf schwierigen irischen Geläuf konnte sie bereits im Herbst 2007 sammeln, als sie auf Einladung der Organisatoren als amtierende Boßlerin des Jahres zu den Queen-of-the-Roads-Festivals an den Start gebeten wurde und dort bereits einen glänzenden Eindruck hinterließ.

Das Friesensport-Gen der Altona-Familie hat zweifelsfrei auch ohne Gen-Test Bruder Renko Altona im Blut. Mit unbändiger Schnellkraft brachte er sich vorbei an etliche aussichtsreiche EM-Kandidaten an den Feldkampf-Start. Ehrensache denn auch für Helke und Dietrich Altona, ihren Kindern vor Ort in Irland an der Stätte des eigenen Triumphes die Daumen zu drücken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.