• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

High-Light-Cup III: Siegerduo erfüllt sich Traum

25.07.2011

ZETEL Die Resonanz in der Frauenkonkurrenz beim High-Light-Cup hat etwas nach gelassen. In der 1. Runde der 32 Paarungen standen gleich 20 Freilose auf dem Papier. Somit gingen 44 Teams auf die Strecke. Aus diesem Grund wird das Feld im kommenden Jahr „halbiert“. 32 Mannschaften können sich dann nur noch anmelden.

Eine „echte“ Titelverteidigung durch Vorjahressieger Fenja Frerichs/Ann Christin Peters aus Ardorf war nicht möglich. Die diesjährige Championstoursiegerin Fenja Frerichs konnte wegen Terminüberschneidungen nicht teilnehmen. Ann Christin Peters startete mit der Schwester von Fenja, Birte, und drang bis ins Viertelfinale vor.

Gleich in der 1. Runde startete die Topbegegnung, wo sich Simone Davids/Hilke Barfknecht aus Westeraccum, gegen die Sieger von 2008, Gesa Bollmann/Saskia Janssen aus Altharlingersiel, durchsetzten. Mit Kerstin Friedrichs, Zweite der diesjährigen Championstour, mit Maike Feus aus Dietrichsfeld und Sonja Kotte/Tanja Loy aus Collrunge waren gleich zweifache High-Light-Cup-Siegerteams am Start. Beide Mannschaften waren ihrer Favoritenrolle gewachsen und trafen im Viertelfinale aufeinander. Friedrichs/Feus fanden das bessere Ende für sich und zogen nach dem Sieg gegen Astrid Hinrichs/Mareike Tielemann aus Schweinebrück ins Finale ein. Ebenfalls den Sprung ins Finale vollzogen die Mitfavoriten Marion Reuter/Anna Friedrichs aus Rahe mit dem Sieg gegen Lena Stulke/Angela Eggers aus Schweinebrück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im „kleinen“ Finale um Platz drei behaupteten sich im Vereinsduell dann Hinrichs/Tielemann gegen Stulke/Eggers. Den „Traum“ vom ersten High-Light-Erfolg erfüllten sich dann im Finale, Reuter/Friedrichs gegen Friedrichs/Feus. Der 2. Veranstaltungstag konnte am Sonnabendabend gegen 20 Uhr mit der Siegerehrung bei den Frauen abgeschlossen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.