• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Grundschüler kicken um Turnier-Erfolg

13.03.2020

Sillenstede Die Grundschule Sillenstede veranstaltet an diesem Freitag, 13. März, den 6. Schortenser Grundschul-Cup. Anpfiff für das Hallenfußball-Turnier für alle Grundschüler ist um 8.30 Uhr. Gekickt wird bis 13 Uhr.

Das Organisationsteam um Schulleiterin Claudia Bonkowske, Fußball-AG-Trainer Walter Flägel, Lehrerin Merle Klemptner, Eltern des Schulvereins sowie Florian Donat vom TuS Sillenstede freuen sich, dass wieder nahezu Teams aller Grundschulen der Stadt dabei sind. Turnierleitung und Schiedsrichterarbeit liegt in erfahrenen Fußballerhänden und die Versorgung, Organisation, Unterhaltung und Information für alle Besucher erledigen die vielen Helfer aus den Reihen der Eltern.

Der TuS Sillenstede unterstützt das Turnier, indem er für jedes Team einen Siegerpokal spendet und mit Sonderehrungen für einige Überraschungen sorgt. Im Vorjahr gewann den vom TuS gestifteten Siegerpokal das Team der Grundschule Schortens, das sich im Finale gegen Heidmühle durchgesetzt hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.