• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Sillenstede erreicht Halbfinale

15.04.2016

Sillenstede /Wangerland Der Fußball-Kreisklassist TuS Sillenstede steht im Halbfinale des Krombacher-Kreispokals. Die Mannschaft von Trainer Dieter Engel setzte sich im nachgeholten Viertelfinale am Mittwochabend mit 4:3 (1:0) gegen den favorisierten Kreisligisten SG Wangerland durch. „Wir haben Wangerland in der ersten Halbzeit nicht zur Entfaltung kommen lassen und waren die spielbestimmende Mannschaft. Nach der Pause war die Partie dann ausgeglichen“, analysierte Engel, der sehr zufrieden war.

Das 1:0 für die Sillensteder erzielte Henry Peters in der 20. Minute. Eine Drangphase der Gastgeber zwischen der 30. und 35. Minute blieb torlos. Zur Pause musste TuS-Torhüter Marcel Behrens mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden. Für ihn ging Feldspieler Jan Wanowius ins Tor. „Er hat seine Sache sehr gut gemacht“, lobte Engel.

Tim Kätzler erhöhte per Kopf in der 61. Minute auf 2:0 für Sillenstede, ehe die SG Wangerland unter ihrem neuen (Interims-)Trainer Udo Bruchmann (Coach Jakob Schulze trat gesundheitsbedingt zurück) den Anschlusstreffer durch Patrick Gilliam-Hill erzielte (66.). Doch bereits in der 72. Minute gelang Fabian Moritz per Kopf das 3:1 für Sillenstede und zehn Minuten später legte Jan Horstmann zum 4:1 nach. In der Nachspielzeit (90.+1, 90.+4) kam Wangerland durch Gilliam-Hill und Tobias Weissflog noch zum 3:4, doch direkt danach war Schluss. „Der Sieg für Sillenstede war verdient“, sagte Bruchmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Halbfinale empfängt der TuS Sillenstede am 27. April um 19.30 Uhr Kreisligist Rot-Weiß Tettens. Das zweite Halbfinale bestreiten zeitgleich Kreisklassist SG Dangastermoor/Obenstrohe und Kreisligist SV Gödens.

Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.