• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesensport: Sören Bruhn fällt im Kloot zurück

16.11.2010

BOHLENBERGERFELD Mit zwei eindrucksvollen Erfolgen in den Tageswertungen mit dem Kloot und der Hollandkugel hat Daniel Hattermann seinen Vorsprung in der Gesamtwertung der „Future Tour“ ausgebaut. Der Grabsteder führt nach dem vierten und fünften Teilwettbewerb auf dem Segelflugplatz in Bohlenbergerfeld nun mit insgesamt 74 Punkten und sieben Zählern Vorsprung vor Vereinskollege Sören Bruhn. In der weiblichen Jugend machten Anja Heyne aus Ruttel, Jana Schonvogel und Lena Stulke (beide Schweinebrück) Boden gut auf die Gesamtführende Lena Wittje aus Bredehorn.

Keno Vogts mit Höchstweite

Gleichzeitig mit der „Future Tour“ wurde auf dem Segelflugplatz auch der erste Wettkampf der Kloot-Saisonmeisterschaft des KLV Oldenburg absolviert. An jedem Wettkampftag wird nur der weiteste von fünf Würfen gewertet. Von den insgesamt zehn Terminen werden die sechs besten Höchstweiten addiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am ersten Wettkampftag gelang Keno Vogts aus Hollwege in der männlichen Jugend A mit 80,25 Metern die beste Tagesweite. Damit lag er nicht nur vor Sven Büsing (Mentzhausen, 70,20) und Hattermann (61,05), sondern warf auch weiter als die besten Junioren. Hier liegt Manuel Runge (Kreuzmoor, 74,65) knapp vor Hendrik Rüdebusch (Halsbek, 74,50). In den weiblichen Klassen erzielte die Schweinebrückerin Lena Stulke die Bestweite (40,40).

In der Jugend-Vereinswertung, in der die vier besten Leistungen eines Vereins in allen Klassen addiert werden, führt Grabstede deutlich mit 226,45 Metern vor Mentzhausen (179,65). Auch im Kampf um den Berend-Georg-Tapkenhinrichs-Pokal, in dem die drei besten Werfer eines Vereines aus der A-,B- und C-Jugend gewertet werden liegen die Grabsteder (171,2) vor Mentzhausen (152,0). Ersatzweise kann eine ältere Jugendklasse durch einen Aktiven der jüngeren Klasse ersetzt werden. „Die Bildung von Mixed-Mannschaften ist möglich“, erläutert KLVO-Vorsitzender Johann Hasselhorst.

Erfolg als Mannschaft

Das zweite Werfen für die Saisonmeisterschaft sowie den Berend-Georg-Tapkenhinrichs-Pokal an diesem Sonnabend, 20. November, ab 13.30 Uhr beim Vereinsheim des KBV Schweinebrück, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, ist zugleich der traditionelle Wettkampf um das Hartwarden-Schild. Dabei kämpfen Schüler, Jugend und Männer um die begehrte Plakette.

Jeder Werfer hat vier Versuche. Gewertet werden in allen drei Altersklassen von jeder Kreismannschaft die jeweils sechs besten von beliebig vielen Werfern mit den drei besten Würfen. Das stärkste Schüler-Team erhält die Udo-Zempel-Wanderplakette, die 2009 Butjadingen mitnehmen durfte. In der Jugend geht Stadland als Titelverteidiger an den Start und will die neu gestiftete Jugendplakette holen. „Die beste Mannschaft erhält den Hartwarden-Schild“, sagt KLVO-Geschäftsführer Rainer Mennen. 2009 setzte sich auch hier Stadland durch.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.