• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: Spaß und Ehrgeiz an der Platte

08.06.2017

Jever Auch die zweite Auflage der „Gueros Kids Night“ beim MTV Jever, ein Nachtturnier für Kinder und Jugendliche, war ein großer Erfolg. Dabei wurden die Sieger in diversen Altersklassen von 17 bis 22 Uhr in der Sporthalle des Mariengymnasiums ermittelt.

„Dieses Turnier hat sich zu einem kleinen, aber feinen Event etabliert“, freute sich Thorsten Hinrichs, Fachvorstand Jugend beim MTV. So konnten die Verantwortlichen um Christiane Detert 29 Teams begrüßen, die jeweils mindestens vier Mannschaftsspiele in lockerer Atmosphäre absolvierten, gab es doch keine „Jagd auf die in Tischtennis-Kreisen bekannten TTR-Punkte“. Auch der besondere Modus (es wurden zwei Gewinnsätze bis 15 Punkte gespielt) und die Tatsache, dass es kein K.o.-System gab, sondern alle Plätze ausgespielt wurden, sorgten für packenden Sport und gute Trainingsbedingungen.

Im Rahmen der Begrüßung erinnerte Thorsten Hinrichs insbesondere an den Namensgeber des Turnieres: „So steht das Kürzel Gueros für einen unvergessenen und vorbildlichen Sportsmann, nämlich den Motor der Abteilung Günther Rothenhäuser, der bekanntlich 2015 verstorben war.“ Dieser habe in seiner aktiven Karriere stets das Motto des Turnieres in vorbildlicher Art vorgelebt: Spaß und Ehrgeiz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Schüler-D-Klasse sammelten nun einige Kinder ihre ersten Wettkampf-Erfahrungen. „Es war eine Freude, die Klein(st)en zu sehen“, erklärte Hinrichs. Dabei blieben Marcello Oglialoro und der erst siebenjährige Henrik Fries ohne Niederlage und gewannen das Turnier. Bei den nur unwesentlich älteren Schülern C war es Deniz Oglialoro, der an der Seite von Johannes Inden die Konkurrenz dominierte und sich den Siegerpokal sicherte.

Die Gäste vom Lehndorfer TSV nutzten das Turnier für ein intensives Trainingslager und waren mit einer großen Delegation von 15 Spielern angereist. Sie feierten ihren Turniersieg in der Schüler-B-Konkurrenz, denn Henri Vernier/Vincent Schwerdtfeger gewannen das vereinsinterne Duell gegen Moritz Haupt/Stephan Bergmann mit 2:0.

Die relativ kleinen Felder der Jungen und Mädchen sowie Schüler A wurden kurzerhand zusammengelegt, so dass es in dieser Konkurrenz die meisten Partien gab. Am Ende setzten sich die Lokalmatadore Malte Melchers/Janek Hinrichs im Finale gegen die MTV-Zugänge Erik Mast/Sebastian Kronberg durch, die allerdings somit die Schüler-A-Klasse siegreich bestritten.

Auf dem dritten Platz im Gesamtklassement, gleichbedeutend mit dem Sieg bei den Mädchen, belohnten sich die Geschwister Mareike und Katja Schneider vom Elsflether TB für ihre couragierte Leistung vor Alea Augustin/Marit Laible (TuS Sande/Oldenbroker TV).

Bleiben noch die Schülerinnen B, die zwar in getrennten Klassen starteten, aber auch insgesamt zusammengeführt wurden: Platz sechs bei den „Ältesten“ wurde dabei mit dem Gesamtsieg belohnt für Hannah Detert/Faustyna Stefanska (MTV Jever/TuS Horsten) vor Lara Hullmann/Annika Kunkel (TuS Ekern/BW Bümmerstede), die bei den Schülern C antraten und sich dort als Vierte platzierten.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.