• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball: Spitzenreiter Rot-Weiß Sande in Abbehausen gefordert

26.02.2016

Friesland Die Fußball-Kreisliga II steht nach der langen Winterpause wieder in den Startlöchern. Von vier an diesem Wochenende angesetzten Partien sind wegen der schlechten Platzbedingungen aber bereits drei abgesagt worden.

So fallen das Freitagsspiel BV Bockhorn II gegen Heidmühler FC II sowie die beiden Sonntagspartien SG Wangerland gegen TuS Obenstrohe II und TuS Varel gegen Nordsee Hooksiel aus. Das Spiel von Tabellenführer Rot-Weiß Sande bei der Reserve des TSV Abbehausen dürfte an diesem Freitag auf Kunstrasen aber wohl stattfinden.

TSV Abbehausen II – Rot-Weiß Sande (Freitag, 20 Uhr, Kunstrasenplatz Enjebuhrer Straße): Für Tabellenführer Rot-Weiß Sande steht an diesem Freitagabend gleich ein erster wirklicher Härtetest nach der Winterpause an. Für Trainer Lars Poedtke und seine Mannen gilt es, gleich von Beginn an 100 Prozent zu geben, denn Verfolger STV Wilhelmshaven wartet nur auf einen Ausrutscher von Ligaprimus Sande.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neu in der Mannschaft der Sander sind Marcel Hechler (WSC Frisia Wilhelmshaven), Malte Wobbe (SV Wilhelmshaven) und Florian Meins (Eintracht Wangerland). Die Langzeitverletzten Marc Wobbe, Henning Trumpp und Mohammad El-Serri stehen RW-Trainer Poedtke voraussichtlich ebenfalls wieder zur Verfügung. Indes fällt Philipp Schmidt nach seinem Kreuzbandriss noch bis zum Saisonende aus.

Beim Tabellenzweiten STV Wilhelmshaven hat sich in der Winterpause ebenfalls etwas getan. So wird Normen Günther nach fast sechsjähriger Trainertätigkeit in Wilhelmshaven seinen Posten aus gesundheitlichen Gründen zum Saisonende beenden.

„Der Vorstand und die Spieler sind ihm sehr dankbar für die geleistete Arbeit als Trainer für den STV in der 1. Kreisklasse, Kreis- und Bezirksliga“, heißt es in einer Pressemitteilung des STV Wilhelmshaven. Zur neuen Saison werden Andreas Tecker als Trainer und Martin Falkenberg als Co-Trainer die Mannschaft übernehmen.

Der Tabellenvorletzte FC Nordsee Hooksiel hat in der punktspielfreien Zeit im Winter ebenfalls auf dem Spielermarkt zugeschlagen. Im Abstiegskampf werden ab sofort Henning Fähnders vom Heidmühler FC und Sören Busalski vom SV Gödens die Elf von Hooksiel-Trainer Sven Kaiser unterstützen.

Routinier Khaled Khalil ist in der Winterpause vom Tabellenfünften TuS Varel 09 zu Aufsteiger TuS Büppel gewechselt. Der Defensivspieler kickte zuvor auch bereits für die beiden Bezirksligisten BV Bockhorn und TuS Obenstrohe. Verlassen haben das Team von Büppel-Trainer Ralf Mrotzek hingegen Marco Drewes und Christopher Mertins.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.