• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

BOßELN: Spitzenwerfer beim „High-Light-Cup“ am Start

28.07.2006

ZETEL ZETEL/SR - An diesem Wochenende wird die Fuhrenkampstraße in Zetel-Bohlenberge wieder zum Mekka der Friesensportler, denn der KBV „Bahn-rein“ Zetel-Osterende hat zum 13. Mal zum Boßelturnier um den „High-Light-Cup“ eingeladen. Über 290 Mannschaften aus dem gesamten Weser-Ems-Gebiet haben sich angemeldet.

Für die 13. Auflage haben sich die Organisatoren des KBV Zetel-Osterende Besonderes einfallen lassen: Erstmals wird der „High-Light-Cup“ für die männliche Jugend A sowie Männer III jeweils ab 10 Uhr ausgetragen. Annähernd 50 Mannschaften in den beiden Altersklassen werden am Sonnabend um Wanderpokale und Preisgelder kämpfen. Im Anschluss daran werden ab 15.30 Uhr die Frauen den Sieger des Turniers ermitteln.

Eröffnet wird der „High-Light-Cup 2006“ bereits heute, Freitag, um 17.30 Uhr mit 64 Mannschaften in der Mixed-Konkurrenz. Für das Turnier der Männer am Sonntag kann der KBV Zetel-Osterende ein volles Teilnehmerfeld vermelden: 128 Mannschaften werden um 11 Uhr an den Start gehen. Bei dem größten Boßelturnier im gesamten Friesischen Klootschießerverband winkt der Siegermannschaft bei den Frauen eine wertvolle Wanderplakette sowie ein Siegerscheck über 500 Euro, die siegreiche Männermannschaft erhält einen Wanderpokal sowie ein Preisgeld über 1.000 Euro. In der Mixed-Konkurrenz sind wertvolle Sachpreise zu gewinnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu den Top-Favoriten gehören die zweifachen Sieger des Turniers, Ralf Rocker und Jörg Gronewold aus Langefeld. Auch auf die Vorjahressieger Andreas und Mario Bartsch aus Reepsholt wird zu achten sein. Als Lokalmatadoren ebenfalls zu den Top-Favoriten gehören der amtierende Europameister im Straßenboßeln, Henning Feyen zusammen mit seinem Partner, dem mehrfachen Europameister Hans-Georg Bohlken aus Ruttel.

Bei den Frauen dürfen die Ostfriesinnen sich der Favoritenrolle sicher sein. Mit den Vorjahressiegerinnen Andrea und Tanja Blonn aus Ostermarsch, der Championstour-Siegerin Kerstin Friedrichs zusammen mit ihrer Partnerin Maike Feus (Dietrichsfeld), die bereits zweimal den „High-Light-Cup“ für sich erringen konnten sowie Tanja und Simone Davids aus Westermarsch sind bereits drei Mannschaften genannt, denen der Sieg zuzutrauen ist. Einzig die für den gastgebenden Verein Zetel-Osterende startenden Inge Jelitte und Beate Gärtner konnten im vergangen Jahr den dritten Platz erreichen. Mit einem dritten Platz beim Mixed-Turnier in Wiesede und dem Sieg in Akelsbarg darf dem diesjährigen „Dream-Team“, Simone Davids und Robert Djuren (Westermarsch/Westeraccum), die Favoritenrolle im Mixed zugeschrieben werden. Mit Spannung werden die Wettkämpfe bei den Männern III und der Jugend erwartet.

Bei gutem Wetter erwarten die Organisatoren wieder über 1.500 Zuschauer, daher ist die Fuhrenkampstraße für den Straßenverkehr gesperrt. Die Siegerehrungen finden jeweils im Anschluss an die Finalbegegnungen statt. Mehr Infos unter www.high-light-cup.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.