• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

PFINGSTTURNIER: Sport und Party in Neuenburg

02.06.2009

NEUENBURG „Großer Sport und noch größerer Spaß“: So lautete erneut das Fazit vieler Akteure beim Feldhandball-Pfingstturnier in Neuenburg. 70 Mannschaften nutzten die Veranstaltung, um sich auf dem ungewohnten Geläuf zu messen und abends im Festzelt alte Freundschaften zu pflegen und neue zu knüpfen.

Viele Stammgäste

Etliche Mannschaften nehmen schon seit Jahren am Feldhandballturnier teil. Doch nicht nur die sportliche Herausforderung zieht die Handballer Jahr für Jahr in die Friesische Wehde. Viele Mannschaften treffen sich immer wieder in Neuenburg, um zu feiern und mit „Gleichgesinnten“ eine gute Zeit zu verbringen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ungewöhnliche Namen

Dass auch die eigentlichen Turniere nicht immer ganz ernstgenommen werden, zeigen schon die Namen der Mannschaften, die teilweise nur für das Pfingstturnier gegründet wurden. So laufen die „Varel Dynamites“ schon seit Jahren zur Höchstform auf, und auch die „Las Borrachas“ standen schon des Öfteren auf den Meldelisten. Das auch der „Insolvenzverein Aurich“ Handball spielen kann, bewiesen die Ostfriesen mit ihrem zweiten Platz am Sonntag.

Musik von DJ Werner

Besonderer Beliebtheit erfreut sich seit Jahren die „Players Night“. Sowohl Aktive als auch „Nicht-Handballer“ nutzten die große Party im Festzelt, um gemeinsam zu feiern. Für den musikalischen Rahmen sorgte DJ Werner Specht.

Sehr zufrieden

wieder einmal Glück hatten die Neuenburger mit dem Wetter. Bei strahlendem Sonnenschein blieben die Spielfelder bis zum Ende in guter Verfassung. So zeigte sich das elfköpfige Organisationsteam auch mit dieser Auflage des Turniers sehr zufrieden. Auch die Sportler waren wieder sehr angetan. Viele haben jetzt schon ihr Kommen fürs nächste Jahr zugesagt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.