• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Leichtathletik: Straßenlauf-Organisatoren stehen in Startlöchern

11.03.2017

Schortens Die Vorbereitungen für den 38. Schortenser Straßenlauf am Sonntag, 9. April, sind in vollem Gange. Cheforganisator Gerd Remmers vom veranstaltenden Heidmühler FC stellte die Planungen jetzt im HFC-Vereinslokal „Bärenstübchen“ vor. Der 38. Straßenlauf ist zugleich auch der zweiten Lauf der „Lauf-Serie 2017“ des Hauptsponsors Öffentliche Versicherungen Oldenburg. „Der Lauf ist in der Region schon eine Nummer. Es gibt im Vergleich zu den Vorjahren keine Veränderungen im Ablauf und wieder eine Tombola“, betonte Remmers.

Wie in den vergangenen Jahren sind insgesamt wieder vier Läufe geplant. Der Ein-Kilometer-Schülerlauf, der außerhalb des Stadions gestartet wird, beginnt um 9.45 Uhr. Zieleinlauf ist im Stadion. Der Start für den 10-Kilometer-Straßenlauf erfolgt um 10.15 Uhr. Um 10.40 Uhr wird der Halbmarathon über die 21,1 Kilometer lange Strecke auf gepflasterten und asphaltierten Straßen durch die Stadt Schortens gestartet. Der Volkslauf über 5 Kilometer beginnt um 11.15 Uhr. Alle Strecken sind bestenlistenfähig und weisen keine nennenswerten Steigungen auf. „Wir freuen uns, dass wir den Schortenser Straßenlauf wieder unterstützen können“, sagte Werbekaufmann Philip Hahn von den Öffentlichen Versicherungen Oldenburg.

„Diese Veranstaltung wird ausschließlich von der Leichtathletikabteilung des HFC geplant und durchgeführt. Die Resonanz ist durchweg sehr positiv und hängt natürlich vom Wetter ab. Der Lauf liegt auf jeden Fall noch vor den Osterferien“, sagte HFC-Vereinsvorsitzender Reinhold Fischer. Unterstützt wird der Schortenser Straßenlauf wieder von der Stadt Schortens und vom Landkreis Friesland.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Freiwillige Feuerwehr ist allerdings nicht mehr als Helfer tätig. „Die müssen wir ersetzen“, sagte Remmers, der erneut auf rund 500 Aktive hofft. „Bei den Jugendlichen sind um die 80 Athleten am Start. Der Zehn-Kilometer-Lauf wird traditionell am besten angenommen. Du läufst im Frühling in den Wald hinein und kannst einen Fernseher gewinnen. Was will man mehr“, so Remmers. Bislang gibt es 50 Voranmeldungen.

Meldeschluss ist am Mittwoch, 5. April 2017. Nachmeldungen können bis 30 Minuten vor dem Start der jeweiligen Läufe getätigt werden. Es gibt Urkunden für alle Aktiven. Alle Teilnehmer, außer Schülerlauf, erhalten gratis T-Shirts.


Mehr Infos:   www.hfc-la.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.