• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Streicher bejubelt Titelgewinn

21.05.2014

Steinhausen Rekordbeteiligung mit 1100 Nennungen, bestes Wetter und insgesamt 3000 Pferdesportfreunde an den drei Veranstaltungstagen auf der Anlage am Loogenweg in Steinhausen: Die Organisatoren des Reitclubs Friesische Wehde waren mit dem Verlauf der 30. Auflage des großen Spring- und Dressurturniers vollauf zufrieden.

Äußerst positives Fazit

„Besser hätte es kaum laufen können, obwohl wir mit der großen Teilnehmerzahl an unsere Grenzen gestoßen sind“, bilanzierte Mitorganisator Michael Lorenz. „Die Anlage war vor allem am Sonnabend und Sonntag sehr, sehr gut besucht. Und die Plätze waren trotz der starken Regenfälle in der Woche vor dem Turnier gut präpariert, so dass sportlich alles fair gewesen ist.“ Derweil dankten die Vorsitzenden des RC Friesische Wehde, Dieter Schwanewedel und Jürgen Lewandrowski, den zahlreichen Sponsoren und über 50 Helfern für deren Unterstützung: „Ohne sie ist eine Veranstaltung in dieser Größenordnung nicht möglich.“

Den ersten Kreismeistertitel des Jahres sicherte sich im Springen Marei Streicher vom Reit- und Fahrverein (RUFV) Hooksiel auf Loretta, die sich in der Kombination aus einer Zeitspringprüfung Kl. L und der abschließenden Springprüfung Kl. L gegen die Konkurrenz durchsetzte. Zweite wurde Tabea Neugebauer (RG Dangast) auf Finney’s Firstlove, den dritten Platz sicherte sich Alina Röttgers (RUFV Wilhelmshaven) auf Moon Light.

Hochklassiger Pferdesport wurde auch beim Jan-Nordendorp-Gedächtnisspringen der Kl. M geboten. Dabei setzte sich Krzysztof Jawid (RG Klein Roscharden) auf Papagena im Stechen mit null Fehlern und 37.58 Sek. vor Julia de Riese (RuFV Filsum) auf Satchmo (0.00/37.74) und Jan Schmidt (RUFV Hooksiel) auf Calli Rubin (0.00/41.46) durch. Auf Rang sieben landete Greta Funke (RG Dangast/ 4.00/63,84) auf Tinkerbell vor den Vereinskameradinnen Ulrike Gerdes (9. mit 4.00/70.82) auf Conbrio und Tabea Neugebauer (10. mit 4.00/72.16) auf Finney’s Firstlove).

In der Springprüfung der Kl. L war Gerd Wehlau (RUFV Rodenkirchen) auf Lagero das Maß der Dinge (0.00/44.44). Er siegte vor Silke Manssen (RUFV Hesel) auf Ellie (0.00/45.51) und Ulrike Gerdes (RG Dangast) auf Conbrio (0.00/47.29). Fünfte wurde Greta Funke (RG Dangast/ 0.00/49.84) auf Tinkerbell, Sechste Tabea Neugebauer (RG Dangast/0.00/50.13) auf Finney’s Firstlove. Derweil siegte Jan Schmidt (RUFV Hooksiel) auf Calli Rubin mit 7.80 Punkten in der Springpferdeprüfung Kl. M*.

Den Mannschaftsspringwettbewerb Klasse E, eine Wertungsprüfung der Kreisjugendstandarte, gewann die RG Dangast in der Besetzung Janine Sauer (auf conveni’s Cara), Philipp Jenzig (auf In the Rain), Henry Wolf (auf Cooper) und Lorenzo Broers (auf Jeversche Leonie S). Zweiter wurde das Team des RUFV Hooksiel vor RSV Breddewarden und dem gastgebenden RC Friesische Wehde.

Starke Dressuren

Auch im Dressurviereck gab es tolle Leistungen von Pferd und Reiter zu sehen. In der höchsten Dressurprüfung Kl. M* gewann Patricia Arlt (RV Ahlhorn) auf Habaryou mit 7.80 Punkten vor Christine Theilen (RC Mühlenhof Team/7.60) auf Priamus. Auf dem geteilten dritten Platz landeten Kerstin Heider-Stieg (Ammerländer RC) auf Del Sogno und Birte Wiese-Busch (RUFV Knyphausen/beide 7,50) auf Diabolo.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-friesland 
Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.