• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Handball-Landesklasse: Susann Mai hält Derbysieg für HSG Neuenburg fest

04.04.2017

Friesland In der Handball-Landesklasse haben sich die drei friesischen Mannschaften in eine vierwöchige Spielpause verabschiedet. Dabei machten die Männer der HG Jever/Schortens II auch nach dem vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft da weiter, wo sie am Donnerstagabend im Nachholspiel und Gipfeltreffen gegen die HSG Wilhelmshaven aufgehört hatten – mit einem Sieg.

Derweil haben sich die Spielerinnen der HSG Neuenburg/Bockhorn auch im Derby-Rückspiel gegen die SG Obenstrohe/Dangastermoor durchgesetzt – dank einer überragenden Susann Mai zwischen den Pfosten.

Männer: HG Jever/Schortens II - SG Friedrichsfehn/ Petersfehn 32:22 (14:7). Auch ohne seine wurfgewaltigen Rückraum-Shooter Jan-Philip Willgerodt und Jan Henrik Behrends waren die HG-Allstars eine Nummer zu groß für den Tabellendritten aus dem Ammerland. Zumal Torwart Thomas Hilbinger die Gäste schon in der Anfangsviertelstunde mit zahlreichen Paraden (darunter zwei gehaltene Siebenmeter) und einem eigenen Treffer entnervt hatte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der frisch gebackene Meister setzte sich somit schnell auf 8:1 (14. Minute) ab und gab diesen hohen Vorsprung nicht mehr her. Über 20:13 (38.) und 28:17 (47.) tüteten die Jeverländer den 20. Sieg im 20. Saisonspiel ein. „Unser Ziel bleibt die perfekte Saison“, kündigte HG-Coach Christian Schmalz auch für die letzten beiden Spiele vollen Einsatz an.

HG Jever/Schortens II: Eilts, Hilbinger 1, Venus - Schönbohm 4, Pudelko, Langen 1, Wolf, Graalfs 2, Krebst 6/4, Dröge 4, Berger 1, K. Behrend 4, J. U. Behrends 9.

Frauen: HSG Neuenburg/Bockhorn - SG Obenstrohe/Dangastermoor 22:19 (13:8). Aus dem erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf nebst Revanche für die 26:28-Hinspielpleite in eigener Halle wurde nichts für das SG-Team. In einem Duell auf Augenhöhe hatten die Gäste zu viele hundertprozentige Wurfchancen ausgelassen und waren im Verlauf der zerfahrenen Partie immer mehr an Neuenburgs Torhüterin Susann Mai verzweifelt. Dabei brachten die Gäste das unrühmliche Kunststück fertig, zehn von zehn Siebenmetern zu verwerfen.

„Ich bin noch immer fassungslos“, erklärte SG-Trainer Christian Hüsken: „Wir standen in der Abwehr sehr kompakt, haben Bälle abgefangen, die erste und zweite Welle gelaufen und uns auch Lücken in der Neuenburger Abwehr herausgespielt – aber wir sind immer wieder an Susann Mai gescheitert, die uns auch noch diverse freie Würfe nach Tempogegenstößen weggefischt hat.“

So setzte sich das Team von HSG-Trainer Cord Cassens bis zur Pause auf fünf Treffer ab, und musste nach dem Seitenwechsel nur noch mal kurz beim 18:16 (50.) zittern.

„Unsere Siebenmeterkillerin Susann war die Spielerin des Tages“, bilanzierte HSG-Sprecher Florian Prill: „Überhaupt war die starke Defensive der Schlüssel zum Sieg.“

HSG Neuenburg/Bockhorn: Mai - Cassens, Stechow, K. Steinmetz, Buhr, Janssen 2, Nieland 3, Rath 1, Rüscher 4, Langer, Pawils 2, Niebling, A- Tschirpke, Tielemann 10/3.

SG Obenstrohe/Dangastermoor: Griepenstroh, de Groot - Kleinert, Thorbecke 1, Kurok 5, Völlers 1, Elberling 2, Hasler 1, Dannemann, Ladwig, Lissewski 4, Droege, Coquille 5.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.