• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Leichtathletik: Talente beweisen Ausdauer beim Schortenser Straßenlauf

26.04.2012

SCHORTENS Auch die kleinsten Leichtathleten kamen beim 33. Schortenser Straßenlauf (die NWZ  berichtete) mal wieder groß raus – vor allem im Schülerlauf über 1000 Meter. So waren vom TuS Zetel gleich acht Nachwuchstalente erfolgreich am Start.

Nach einer Straßenrunde erfolgte der Zieleinlauf im Stadion an der Beethovenstraße. Jannis Kähler und Ermal Hysemi (beide Altersklasse U 12) liefen ein tolles Rennen und sicherten sich hinter Robin Helling (TSR Olympia Wilhelmshaven/3:36 Min.) die Plätze zwei und drei mit einer Zeit von 3:56 Min. bzw. 3:57 Min. In der Gesamtwertung belegten sie damit Platz acht und neun, wobei auf den vorderen Rängen deutlich ältere Athleten landeten. Einen Tick schneller aus Friesland als das Zeteler Duo war nur Jan-Henrik Meyer vom gastgebenden Heidmühler FC (U 12/3:56 Min.). Er wurde Gesamtsiebter hinter dem Sieger Pascal Pflüger (U 16/LG Wilhelmshaven/3:36 Min.).

Joris Steuer (U 9) vom TuS Zetel erreichte mit einer Zeit von 4:38 Min. den ersten Platz in seiner Altersklasse. Cedric Goosmann lief nach 6:21 Min. als Fünfter in der U 9 über die Ziellinie. Vereinskamerad Marek Raschke rannte in persönlicher Bestzeit von 4:49 Min. auf den zweiten Platz in der U 10.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Mädchen wurde vom TuS Zetel Larissa Kähler mit einer sehr guten Zeit von 4:31 Min. Zweite in der Altersklasse U 13. Ebenfalls den zweiten Rang belegte Sophie Kroner (5:42 Min.) in der U 9.

Der Heidmühler FC stellte im Schülerlauf eine Altersklassen-Siegerinnen: Sara Tessa Bessel (U 9/5:10 Min.), während Merit Block (U 19/4:53 Min.) Zweite wurde. Zweite Plätze bei den Jungen gingen an ihre Vereinskameraden Jan-Henrik Meier (U 16/3:56 Min.) und Jan Wilms (U 14/4:46 Min.).

Vom MTV Hohenkirchen standen vier Starter in ihren Altersklassen auf dem Siegerpodest: Ylva Conerus (3. Platz in U 10/ 4:56 Min.), Jette Hicken (3. in U 11/5:28 Min.), Luk Hicken (2. in U 8/5:14 Min.) und Rene Riedel (3. in U 8/5:35 Min.). Derweil stellte der FSV Jever in Jan-Niklas Urban (4:16 Min.) den Altersklassensieger in der U 11.

Von den Triathleten des Vareler TB ging Martje Smidt ins Rennen und erreichte beim 1000-m-Schülerlauf als Dritte ihrer Altersklasse U 8 in 6:32 Min. das Ziel. Beim 5-km-Lauf wurde ihre Schwester Lena Schmidt in 38:59 Min. Erste in der U 12.

Auch der TuS Zetel hatte über die 5-km-Distanz einige Nachwuchsathleten am Start. Lina Heinrich (U 18) lief die Strecke in 30:53 Min. und sicherte sich damit Platz vier in ihrer Altersklasse. Thimo Rothstegge flitzte nach 21:55 Min. über die Ziellinie und wurde Erster in der U 20. Liam Steuer lief eine Zeit von 25:38 Min. und sicherte sich Rang vier in der U 12. Aljoscha Raschke benötigte als Siebter der U 13 30:56 Minuten.

 @ Weitere Ergebnisse unter http://www.hfc-la.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.