• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Talente überzeugen DFB-Trainer

04.06.2016

Jever 32 Fußballer des Jahrganges 2005 haben nun den DFB-Stützpunkttrainern Patrick Degen und Jakob Schulze, Torwarttrainer Addy Maaß und Stützpunktkoordinator Jürgen Betzold in Jever vorspielen dürfen. Die 32 Spieler aus den Kreisen Wilhelmshaven, Friesland und Wittmund überzeugten bei den Sparkassen-Cups und hatten eine Einladung zur Eingangssichtung erhalten.

Auf dem Jeveraner Kunstrasen sahen die Trainer viele technisch gute Spieler, die mit tollen Aktionen überzeugen konnten. Nach zwei parallel gespielten Turnieren konnten folgende 14 Nachwuchskicker die Trainer nachhaltig beeindrucken und schafften somit den Sprung in den Kader der DFB-Talentförderung des Jahrgangs 2005: Elias Geißler (FC Zetel), Linus Diekjakobs, Joris Wallenhorst, Jason Wollmer (alle FSV Jever), Luca Janssen (SC Dunum), Tim Veith (SG Leerhafe/Ardorf), Alexander Buss, Justin Dombrowski, Ben Wedler, Roman Wollering (alle STV Voslapp), Paul Cassens (SV Ochtersum), Mathis Laue (TuS Büppel), Jeremy Rockstroh und Bennet Wienert (beide Frisia Wilhelmshaven).

Der Jahrgang 2005 wird ab dem 8. August unter der Leitung von Jakob Schulze ins Training einsteigen. Schulze, der zurzeit den ortsabwesenden Thore Brodersen vertritt, wird ab Sommer offiziell als Stützpunkttrainer zusammen mit Patrick Degen und Addy Maaß für die fußballerische Weiterentwicklung der Spieler verantwortlich sein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.