• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Ausnahme für Schwangere und Kinder
Corona-Schnelltests ab 11. Oktober nicht mehr kostenlos

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Versammlung: Tischtennisabteilung zufrieden

17.05.2010

HEIDMüHLE Mit der Mitgliederversammlung schloss die Tischtennisabteilung des Heidmühler FC die Spielsaison 2009/2010 ab, obgleich die erste Mannschaft in Brühl noch um den Deutschlandpokal für Kreisligamannschaften spielen wird. Gleichermaßen wurden bereits jetzt die Vorbereitungen für die Spielsaison 2010/2011 abgeschlossen.

Viele Neuzugänge

Abteilungsleiter Hans-Jürgen Gennert begrüßte zu Beginn Reinhold Fischer, den Vorsitzenden des Gesamtvorstandes des Heidmühler FC, sowie die zahlreichen Neuzugänge für die kommende Spielzeit. Er zog, unterstützt durch die Mannschaftsführer, ein durchaus positives Resümee des vergangenen Jahres. Die Tischtennisabteilung feierte mit den Pokalgewinnen Kreispokal, Bezirkspokal und Landespokal durch die erste Mannschaft die größten Erfolge seit Ihrem Bestehen. War der Aufstieg in die 2. Bezirksklasse das erklärte Ziel, das auch erreicht wurde, so waren die Pokalsiege unerwartete Erfolge. Überaus erfreulich war auch die Mitgliederentwicklung, die mehrere als Jugendliche im HFC ausgebildete Spieler zurück in den Verein brachte, die aber auch aufgrund der Perspektiven aller Mannschaften weitere Spieler anzog.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Deutliche Verstärkung

Der Heidmühler FC hat sich für die neue Saison mit Patrick Smit, der in der vergangenen Saison für den MTV Jever in der Regionalliga spielte, deutlich verstärkt. Patrick Smit wird in der kommenden Saison das Jugendtraining übernehmen. Als weitere Verstärkungen haben sich dem Verein Bernd Schäfer von der SV Gödens sowie Wolfgang Bossemeyer vom MTV Jever angeschlossen, beide werden ebenfalls die erste Mannschaft verstärken. Damit muss der Aufsteiger zu den Favoriten in der 2. Bezirksklasse gerechnet werden, Meisterschaft und damit der direkte Aufstieg in die 1. Bezirksklasse ist das erklärte Ziel. Die zahlreichen Zugänge und der aus der Jugend herausgewachsene Jungen-Bezirksligaspieler Christian von Ewegen führen zu Verstärkungen auch der nachfolgenden Mannschaften, von denen die 2. und 3. Herren ebenfalls die Aufstiege anstreben. Aufgrund der Zugänge wird in der neuen Saison zusätzlich eine fünfte - d.h. eine weitere - Herrenmannschaft gemeldet werden.

Wieder ein Frauenteam

Bei den Frauen sind drei erfahrene Spielerinnen zum Verein gewechselt, so dass der HFC nach langen Jahren wieder eine Frauenmannschaft melden wird, und zwar in der Bezirksklasse. Im Jugendbereich werden drei starke Jungen zu uns stoßen, mit denen der Verein in die Relegationsspiele zur Niedersachsenliga, der höchsten Spielklasse für Jugendspieler, gehen wird.

Schülerinnen mit dabei

Zusätzlich wird erstmalig auch eine Schülerinnenmannschaft gemeldet werden. Damit ist der HFC in allen Bereichen für die neue Saison gut aufgestellt

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.