• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Titel, Tore und Temperamente

25.01.2012

ZETEL Vorhang auf zur 26. Auflage des Klinker-Cups beim FC Zetel: Von Donnerstag bis Sonntag rollt bei diesem Traditionsturnier fast ununterbrochen der Hallenfußball durch die Großraumsporthalle der Haupt- und Realschule Zetel.

Zum Auftakt heißt es dabei an diesem Donnerstag wie in den Jahren zuvor „Schüler am Ball“. Bereits ab 8 Uhr kämpfen Schul-Auswahlmannschaften der fünften und sechsten Klassen aus dem gesamten Kreisgebiet um Tore, Punkte und den Gewinn des Siegerpokals.

In den vergangenen beiden Jahren mussten sich die Schülerinnen und Schüler der gastgebenden HRS Zetel mit dem dritten Platz hinter der HRS Varel, die zum zweiten Mal in Folge beim Klinker-Cup den Titel verteidigen will, und der HRS Hohenkirchen begnügen. In diesem Jahr soll nun noch mehr herausspringen. „Wir würden diesmal liebend gerne noch etwas besser abschneiden und ins Endspiel einziehen“, betonen Udo Pollmann, Henning Röbke und Jonas Walter, die die Schul-AG der HRS Zetel betreuen, unisono. Sie sichteten vor dem Klinker-Cup 50 Schüler und entschieden sich dann für zehn Jungen und zwei Mädchen.

Die Zeteler treffen in der Vorrundengruppe A auf die Teams der HRS Bockhorn, Pestalozzi Schule Varel, des Jade Gymnasiums Jaderberg und der Oberschule Hohenkirchen. In Gruppe B spielen die Auswahlteams der HRS Jever, HRS Obenstrohe, HRS Varel sowie des Mariengymnasiums Jever und des Lothar-Meyer-Gymnasiums Varel.

Das Spiel um Platz drei ist für 11.50 Uhr angesetzt, das Endspiel für 12 Uhr.

Am Donnerstagabend sind dann ab 18 Uhr die „Alten Herren“ am Zuge. „Die Zuschauer dürfen sich auf tolle Spiele freuen, da die Ü-40-Kicker in den vergangenen Jahren stets technisch sehr versierten Fußball präsentierten“, rührt FC-Vorstand und Mit-Organisator Olaf Oetken die Werbetrommel.

Im vergangenen Jubiläumsjahr gab es bei den Senioren eine ganz große Überraschung. So hatte sich der BV Bockhorn, der im Liga-Betrieb gar keine Mannschaft aufgestellt hatte, bis ins Finale durchgespielt und dort schließlich SW Middelsfähr mit 2:0 besiegt.

Weiter geht der Zeteler Budenzauber am Freitag ab 14 Uhr mit einem vereinsinternen Turnier der Nachwuchsteams des FC. Ab 18 Uhr spielen dann die Kreisklassen-Teams um den Turniersieg, wobei sich das Siegerteam für die offiziellen Friesländer Kreismeisterschaften qualifizieren, die am Sonntag ab 10 Uhr ausgespielt werden. Zuvor gehört der Sonnabend ganz den Betriebssport-Fußballern, die ab 14 Uhr ihren Turniersieger ermitteln.

Wie im vergangenen Jahr wird beim 26. Klinker-Cup in der Großraumsporthalle der HRS Zetel erneut mit einer kompletten Bande gespielt. Diese wird wieder vom Fußballkreis Wilhelmshaven zur Verfügung gestellt.

Titelverteidiger bei den Schülern ist die HRS Varel. Bei den „Alten Herren“ setzte sich im Vorjahr bei der Jubiläumsauflage des Traditionsturniers überraschend der BV Bockhorn durch. Sieger des Kreisklassen-Turniers wurde der FC Nordsee Hooksiel, der zwei Tage später das Kunststück fertigbrachte, sich auch den Titel bei den Kreismeisterschaften zu sichern. Sieger des Betriebssportturniers im Vorjahr wurde das Team von Premium Aerotec.

Zum Ausklang der beiden Turniertage am Freitag (ab 20 Uhr) und Sonnabend (ab 21 Uhr) steht im Festzelt vor der Halle eine Party mit DJ Manni Ihmels auf dem Programm.

Bevor am Sonntag die mit Spannung erwartete Endrunde beginnt, wird Ball-Artist Alfred Reindl die wieder zahlreich erwarteten Fans in der Sporthalle mit einer Fußballshow unter dem Titel „EM 2012“ zusätzlich in Final-Stimmung bringen.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.