• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Festzeiten: Tolle Tage für den Ballverein Bockhorn

01.06.2011

BOCKHORN Der Ballverein (BV) Bockhorn erlebt gerade wohl die turbulentesten Tage seiner Geschichte. Gerade wurde mit einer tollen Party das 50-jährige Bestehen des Vereins gefeiert; dann sicherte sich die „Erste“ mit Trainer Gerold Steindor den Verbleib in der Bezirksliga (die NWZ  berichtete). Und jetzt beginnt die Sportwoche, zu der wieder eines der größten deutschen Jugendturniere gehört.

Viele Ehrungen

Der Vorstand mit Heinz Hinrichs, Eilert Künken, Holger Schütz, Thomas Hinrichs, Hans Schütz und Ralf Onken hat die ganze Sache aber bestens im Griff. Das hatte schon Stil, wie Hinrichs mit launigen Worten die vielen Altvorderen begrüßte, die zum Teil seit 50 Jahren den Verein unterstützen, sowie die Spieler und Trainer früherer Erfolgszeiten, die Betreuer und Helfer. Fast die Hälfte der Jubiläumsgäste wurde mit Ehrennadeln und Urkunden ausgezeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

50 Jahre im Verein sind Manfred Brechmann, Manfred Gerdes, Gerd von Harten, Egon Kramer und Ernst Pippis. Für mehr als 40 Jahre wurden Harald Duttke, Karl-Heinz Eilers, Helmut Gerdes, Hans-Kurt Grübnau, Heiko von Häfen, Heinz Hinrichs, Hans-Wilhelm Jöhnke, Andreas Kieselhorst, Horst Klein, Eilert Künken, Ernst Kuhr, Robert Kulisch, Hartmut Lehde, Klaus Mannsbarth, Hans Meinen, Renke Ohmstede, Paul Pippis, Karl-Heinz Popken, Hans-Georg Schneider, Dieter Schweers, Reinhold Steinbach und Horst Weber geehrt.

Mehr als drei Jahrzehnte beim BV Bockhorn sind Frank Arians, Christian Bäckermann, Jan Bruns, Sven Grannemann, Christian Kieselhorst, Detlef Kuhr, Hans-Hermann Lameyer, Kurt Lorenz, Klaus Lüken, Frank Neumann, Holger Schütz, Gisela Schweers-Steindor, Arnold Skaer, Volker Mennen und Jens Weber. Seit mehr als 25 Jahren dabei: Hans-Dieter Dierks, Christian Elbers, Harald Görg, Florian Hinrichs, Thomas Hinrichs, Michael Lohmüller, Andreas Maaß und Christian Maaß.

Viele von den Geehrten werden in den kommenden Tagen auf den Sportplätzen an der Hilgenholter Straßen dabei sein. Die Sportwoche wird an diesem Mittwoch um 17.30 Uhr mit dem Fußballturnier der Freizeitmannschaften, der Betriebssportler und örtlichen Vereinen eröffnet. Im Festzelt auf dem Sportplatz folgt abends die „Motto-Party“.

Fußballturnier der Jugend

Das Jugendturnier mit Teams aus ganz Deutschland beginnt am Donnerstag, 2. Juni, 9 Uhr; abends steht die „Große Vatertags-Stimmungs-Party“ auf dem Programm. Am Freitag, 3. Juni, wird das Jugendturnier um 14.30 Uhr fortgesetzt, der Tag wird mit der „Mega-Fete“ beschlossen.

Die Männer spielen am Sonnabend, 4. Juni, ab 10 Uhr, die Damen, die A-Jugendlichen und die Alt-Herren ab 13 Uhr.

Die Sportwoche findet am Sonnabend ab 20 Uhr mit der „Rot-Weißen-Nacht“ ihren Abschluss. Bürgermeister Ewald Spiekermann erklärte in seinem Grußwort: „Ich wünsche alle Sportlern und allen Gästen frohe Stunden in unserer Gemeinde.“

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.