• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

FUßBALL: Trainer muss Team formen

12.08.2005

VAREL VAREL/HO - Wohin führt der Weg des TuS Varel 09 in der Fußball-Kreisliga? Die Veranwortlichen des Aufsteigers können derzeit nicht einzuschätzen, wie stark die Liga ist. Schon heute treten die Schützlinge von Trainer Stefan Fischer bei der Reserve des FC Nordenham an.

Der Kader des Meisters der ersten Kreisklasse hat sich stark verändert. Die Neuzugänge des TuS Varel 09: Eduard Becker, Zaher Srour, Avni Demaj, Nabil Mahouachi (alle TuS Dangastermoor), Florian Reimers, Ali Khalil (beide TuS Obenstrohe), Mourad Ayoub (ohne Verein, Robert Meyer (SV Loy), Enver Undav, Ibrahim Undav (beide TV Neuenburg, Sven de Groot (SVE Wiefelstede). Die Abgänge: Henning Lamche (FC Zetel), Michael Eckhoff (Laufbahn beendet). Neben den Zugängen gehören folgende Spieler dem Kader des TuS Varel an: Jens Blanke, Henning Jürgens, Meik Dieball, Dirk Schuster, Thorsten Frers, Andreas Pietrzak, Joachim Schleebaum, Roy Klöver, Mehmet Aydemir, Bastian Röben, Henning Flessner, Romano Garn, Sven Reimers und Arben Demay.

Trainer Stefan Fischer muss jetzt aus diesen Akteuren eine Einheit formen. Gelingt dies frühzeitig, ist den Varelern in der „neuen Umgebung“ durchaus einiges zuzutrauen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.