• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

REGIONALLIGA: TuS Büppel empfängt zum Auftakt den SV Lurup

15.08.2006

[SPITZMARKE]BüPPEL BÜPPEL/WTG - Mit einem Heimspiel gegen den SV Lurup starten die Regionalliga-Fußballerinnen des TuS Büppel am kommenden Sonntag (14.30 Uhr) in die neue Punktrunde. Keine leichte Aufgabe für das Team des neuen TuS-Trainers Stephan Ehben, der zehn Zugänge integrieren musste. Die Hanseaten werden in der Regionalliga als Geheimfavoriten gehandelt. Als Anwärter auf den Titel gelten der Mellendorfer TV und der FFC Oldesloe.

„Unser Ziel ist es, den Klassenerhalt so schnell wie möglich zu sichern“, erklärte Thorsten Ahlers, Abteilungsleiter für Frauen- und Mädchenfußball im TuS Büppel. Danach wolle man schauen, wie viel „Luft nach oben“ es gebe. Die Ergebnisse der Vorbereitung gäben zur Hoffnung Anlass. So konnte der ATSV Scharmbeckstotel mit 11:2 und der Post SV Oldenburg sowie SuS Timmel II jeweils mit 3:0 bezwungen werden.

Neu im Team des TuS Büppel sind Ann-Kathrin Wehmeyer (von Nordsee Hooksiel), Kathrin Ellinghaus, Nancy Steinbach (beide Polizei Oldenburg), Carolin Paschke (SV Teterow), Cristin Wöhler (SC Ovelgönne), Sarah Schneider (VfL Oldenburg), Sarah Broel (Geestemünder SC), Jasmin Winter, Eileen Wilkes (beide TuS-Jugend) und Lena Jürgens (TuS II). Den Verein verlassen haben Regine Miotk, Josy Donat (beide FSV Westerstede), Dorothea Eichhofer (ATSV Scharmbeckstotel), Anna Mirbach (Hamburger SV) und Tinka Schierholz (Studium). Vom alten Kader blieben Kathrin Folkers, Svenja Schmidt, Nadja Hilmer, Maria Hertzenberg, Carina Menke, Janna Barghorn, Laura Kersting, Katja Franke, Anika Brunemann und Kirsten Sagehorn dem TuS erhalten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.