• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

TuS Büppel hat gegen FSG Twist noch eine Rechnung offen

25.03.2017

Büppel /Neuenwege Eine Woche nach der verschobenen Heimpremiere in 2017, bedingt durch den Ausfall der Partie gegen Anderlingen wegen Unbespielbarkeit des Platzes, unternehmen die Oberliga-Fußballerinnen des TuS Büppel an diesem Sonntag einen neuen Anlauf. Dabei steht dem Anstoß des Verfolgerduells gegen FSG Twist wegen der deutliche verbesserten Witterungsverhältnisse nun auch nichts im Wege. Los geht es um 15 Uhr auf dem Sportplatz an der Hoheluchter Straße in Neuenwege.

Während die Büppelerinnen am vergangenen Wochenende also zum Zuschauen verdammt waren, kassierte Twist (25 Punkte) gegen den neuen Tabellendritten BW Hollage eine 0:3-Niederlage und rutschte auf den vierten Rang ab. Die sechstplatzierten Büppelerinnen (24) könnten mit einem Heimerfolg die Gäste aus dem Emsland daher in der dichtgestaffelten oberen Tabellenhälfte ebenfalls überflügeln.

„Die Mädels hätten letzte Woche schon gern gespielt und haben im Training unter der Woche noch mal richtig Gas gegeben“, freut sich TuS-Coach Mario Lück über den Einsatzwillen seiner Spielerinnen. Zudem stehen ihm, anders als in der Vorwoche, nun auch wieder Annika Fittje, Diana Brüntjen, Jannina Bernau und Imke Heibült zur Verfügung. „Da habe ich bei der Aufstellung die Qual der Wahl“, weiß Lück.

Gegen die eingespielte, erfahrene und robust auftretende Elf des FSG Twist, die mit nur 22 Gegentreffern aktuell immerhin die viertbeste Defensivabteilung der Liga stellt, waren die Büppelerinnen im Hinspiel mit 0:5 unter die Räder gekommen. „Das ist kein einfacher Gegner“, betont Lück: „Ich erwarte nun ein Duell auf Augenhöhe, weil meine Spielerinnen in ihrer Entwicklung einen guten Weg eingeschlagen haben, und Twist noch nicht wieder so richtig im Rhythmus ist.“

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.