• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

BEZIRKSOBERLIGA: TuS-Reserve übernimmt Tabellenführung

10.10.2007

FRIESLAND Spannende Spiele lieferten sich die beiden Männermannschaften des TuS Sande in der Tischtennis-Bezirksoberliga ab: Die „Erste“ gewann mit 9:7 gegen den Verfolger Hundsmühler TV, bleibt damit Spitzenreiter. Die „Zweite“ unterlag in dieser Höhe beim MTV Jever III.

Landesliga, Männer: Der MTV Jever II konnte keinen Nutzen aus dem Heimvorteil im Spiel gegen den FC Rastede ziehen. Sie unterlagen mit 4:9-Punkten. Das MTV-Doppel Haltermann/Janßen (3:1), sowie die Einzelspieler Simon Pohl (3:0), Patrick Kohlrautz (3:2) und Volker Haltermann (3:2) punkteten. Im zweiten Spiel des Wochenendes fiel die Niederlagen noch deutlicher aus: SW Oldenburg I setzte sich mit 9:2 gegen die Marienstädter durch. Lediglich Haltermann/Janßen (3:2) und Simon Pohl (3:1) gewannen. Durch diese weiteren Niederlagen brennt die „rote Laterne“ des Tabellenschlusslichtes in Jever.

Bezirksoberliga, Männer: Chancenlos war der TuS Sande II beim VfL Ihringsfehn. Die Ostfriesen siegten mit 9:1-Punkten. Den Sander „Ehrenpunkt“ erkämpfte Axel Schulz. Spannender verlief die Begegnung beim MTV Jever III. Erst durch die 0:3-Niederlage im Abschlussdoppel wurde die Partie zu Gunsten der Marienstädter mit 9:7 entschieden. Die MTV-Spieler Rudolph/Albers schafften zwei Doppelsiege. Rieken/Scholl sowie die Sander Kaste/Bruns gewannen die anderen Doppel. Im Einzel waren für den MTV erfolgreich: Wilhelm Rieken (2), Wolfgang Bossemeyer (2), Jan-Edo Albers und Maximilian Scholl (je 1). Beim TuS II punkteten: Jörn Bruns (2), Nelson Jahnel, Matthias Kaste, Eddi Dreyer, Andreas Pröger (je 1).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tabellenführer bleibt der TuS Sande I, der den Verfolger Hundsmühler TV mit 9:7-Punkten besiegen konnte. Erfolgreichster Sander Spieler war Frank Black, der in zwei Einzeln und in zwei Doppeln an der Seite von Ralf Krieger lediglich einen Satz abgab. Die Sander Heyen/Hartmann gewannen im fünften Satz. Michael Heyen kassierte nach fast siebenmonatiger Spielpause eine 1:3-Niederlage gegen Günther Grunz, gewann aber sein zweiten Einzel souverän mit 3:0. Henning Hartmann feierte einen klaren 3:0-Sieg. Robert Schulz unterlag gegen Bernd Hildebrand im fünften Satz mit 10:12. Das untere Paarkreuz der Sander mit Ralf Krieger und Matthias Kaste verlor ihre Spiele. Das Abschlussdoppel musste letztlich über Unentschieden oder Sieg entscheiden. Die Sander Black/Krieger setzten sich in drei Sätzen durch und sicherten dem TuS den 9:7-Gesamtsieg.

Bezirksoberliga, Frauen: Der TuS Sande II feierte einen knappen 8:6-Erfolg beim SC Leer und übernahm die Tabellenführung in der Bezirksoberliga. Anja Heyen/Martina, Martina Schulz (3), Anja Heyen (2), Martina Krieger, Susanne Fiebelkorn (je 1) punkteten für die TuS-Reserve.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.