• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: TuS Sande nimmt Rang drei ins Visier

27.11.2015

Sande Die Tischtennis-Frauen des Oberligisten TuS Sande empfangen an diesem Sonnabend um 15 Uhr den Regionalliga-Absteiger TSV Heiligenrode in der Klaus-Bünting-Halle (Berliner Straße/Ecke Danziger Straße). Der aktuelle Tabellenfünfte (8:4 Punkte) aus Friesland will an diesem 7. Spieltag die vergangene 6:8-Heimniederlage gegen Spitzenreiter Oldendorf vergessen machen.

Die Vorzeichen, um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, stehen relativ gut, da der Gast aus Heiligenrode bislang mäßig aus den Startlöchern gekommen ist. So wie der TuS absolvierten die Stuhrerinnen sechs Partien, von denen jedoch erst eine gewonnen und ein Unentschieden erreicht werden konnte. Die anderen Begegnungen gingen indes allesamt verloren, was den drittletzten Tabellenplatz (3:9) bedeutet. Anders sieht es bei den Sanderinnen aus, die im Falle eines Sieges theoretisch auf Tabellenplatz drei klettern könnten.

Besonders viel Spannung verspricht am Sonnabend das Aufeinandertreffen von Sandes Nummer eins Meike Gattermeyer (14:4 Siege) mit Heiligenrodes Topakteurin Denise Kleinert (11:5). Gattermeyer zeichnet sich durch ein kontrolliertes Angriffsspiel gepaart mit zuweilen knallharter Offensive aus, während Kleinert als Abwehrspielerin ihr Heil meist weit hinter dem Tisch sucht, als Überraschungseffekt aber auch ihren starken Vorhandtopspin einsetzt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.