• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Kreisliga: TuS Varel verpatzt Saisonabschluss

30.05.2016

Friesland Der letzte Spieltag in der Fußball-Kreisliga II brachte am Sonntag keine bedeutsamen Entscheidungen. Diese waren allesamt bereits vorher gefallen. Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga ist der STV Wilhelmshaven. Absteigen muss Schlusslicht BV Bockhorn II. Die SG Wangerland und Rot-Weiß Tettens bilden in der neuen Saison eine Spielgemeinschaft (die NWZ  berichtete). Die erste SG-Mannschaft wird in der Kreisliga und die zweite wohl in der 1. Kreisklasse auflaufen.

TuS Obenstrohe II - Heidmühler FC II 0:5. Einen auch in der Höhe verdienten 5:0-Sieg landete der Heidmühler FC II im Duell der Bezirksliga-Reserven in Obenstrohe. Die Gäste erwischten einen Blitzstart und gingen durch Dennis Tebbens in der 4. Minute in Führung. Anschließend hatte Oleg Schneider seinen Gala-Auftritt mit drei Treffern in Folge. Den Schlusspunkt setzte Dardan Jashari nach rund einer Stunde mit dem 5:0. „Mit dem achten Platz bin ich nach dem schlechten Saisonstart sehr zufrieden“, so HFC-Trainer Thorsten Rüger.

Tore: 0:1 Tebbens (4.), 0:2, 0:3, 0:4 Schneider (18., 45., 53.), 0:5 Jashari (59.).

Rot-Weiß Sande - Nordsee Hooksiel 5:2. Einen Sieg ohne Wert konnten die Sander einfahren. Durch die gleichzeitige 1:4-Niederlage von STV Wilhelmshaven in Nordenham rückten die Rot-Weißen zwar bis auf einen Punkt an die Jadestädter heran, doch den Meistertitel hatte der STV schon am Spieltag zuvor perfekt gemacht. Einen Sieger können die Sander dennoch feiern. Mit Dennis Rehbein (35 Treffer) haben sie den besten Torschützen der Liga in ihren Reihen. Die Nordsee-Kicker aus Hooksiel hatten sich vor dem letzten Spieltag den Klassenerhalt formal (siehe Einleitung) endgültig gesichert.

Tore: 1:0 Rehbein (4.), 2:0, 3:0 Wobbe (28., 36.), 4:0 Rehbein (43.), 5:0 Wobbe (64.), 5:1 Fähnders (70.), 5:2 Ponath (87.).

SV Gödens - Rot-Weiß Tettens 1:0. Im vorerst letzten Kreisligaspiel kassierte Rot-Weiß Tettens eine knappe 0:1-Niederlage und landete in der Abschlusstabelle auf dem vorletzten Platz. Gödens kletterte nach diesem Dreier auf den sechsten Tabellenrang.

Tor: 1:0 Gräßner (80.).

TuS Varel - SG Wangerland 2:5. Gastgeber TuS Varel kassierte die sechste Niederlage in Folge. Auch gegen die Wangerländer ließen die Vareler Spieler von Beginn an die Zügel schleifen. Bereits in der 7. Minute brachte Malte Hülsbeck die SG mit dem 1:0 auf die Siegerstraße. Bis zur 53. Minute schraubten die Gäste das Ergebnis auf 5:0 hoch, ehe Varel noch zwei Treffer schoss. „Bei uns muss ein personeller Umbruch erfolgen“, sagte TuS-Trainer Hakan Cengiz. SG-Coach Udo Bruchmann war mit seinem Team sehr zufrieden. „Seit meinem Antritt vor sieben Spielen ist meine Mannschaft ungeschlagen“, freute er sich.

Tore: 0:1 Hülsbeck (7.), 0:2, 0:3, 0:4 Janßen (19., 30., 50.), 0:5 Hülsbeck (53.), 1:5 Young (60.), 2:5 (77.).

TuS Büppel - BV Bockhorn II 2:0. Aufsteiger TuS Büppel hat seinen vierten Tabellenplatz in der Abschlusstabelle mit einem verdienten 2:0-Heimsieg gegen Schlusslicht BV Bockhorn II verteidigt. Ralf Mrotzek, Trainer der Büppeler, war mit dem Auftritt seines „letzten Aufgebots“ zufrieden. „Das war zwar Sommerfußball im Regen, doch letztendlich ist der Sieg verdient. Wir hatten sogar noch Chancen zu einem höheren Sieg“, so Mrotzek. Jakub Sulak brachte die Platzherren kurz nach der Pause in Führung. Eine Minute vor dem Abpfiff erhöhte Valentin Müller zum entscheidenden 2:0.

Tore: 1:0 Sulak (47.), 2:0 Müller (89.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.