• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

TuS Varel trennt sich von Cengiz

31.08.2016

Varel Die Verantwortlichen des Fußball-Kreisligisten TuS Varel haben sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Hakan Cengiz getrennt. Vorerst übernehmen Co-Trainer Mohammed Ben Hamda und Team-Manager Michael Renken das Training.

„Es ist nicht in erster Linie die kärgliche Ausbeute von zwei Punkten nach vier Spielen, die zur Trennung geführt hat“, erläutert Uwe Cassens, Zweiter Vorsitzender des TuS Varel: „In der 0:7-Niederlage zuletzt beim HFC II sieht der Vorstand den Höhepunkt einer Entwicklung, die dringend beendet werden muss. Das sei nach fester Überzeugung des Vorstandes „nur mit einer neuen sportlichen Leitung möglich“.

Der ehemalige Zweitliga-Profi Cengiz (48), der sich dem Vernehmen nach zuletzt mit einigen TuS-Spielern überworfen hatte, hatte das Vareler Kreisliga-Team in diesem Jahr in schwieriger Situation übernommen. „Einem verunsicherten Kader, der nach der Winterpause nicht richtig aus den Startlöchern gekommen war und außerdem die Rücktritte von Trainer und Teammanager verarbeiten musste, sollte neues Selbstvertrauen vermittelt werden“, erklärt Cassens. Das sei nur in Ansätzen gelungen, zumal sich der ohnehin zu kleine Kader im Verlauf der Rückrunde durch Verletzungen und Sperren weiter dezimierte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit der von Renken neu zusammengestellten Mannschaft sollte trotz des Verlustes diverser Leistungsträger als „klares Ziel“ (Cassens) die Qualifikation für die neue Fusionsliga geschafft werden, die im kommenden Jahr ihren Spielbetrieb aufnimmt. Dies traute der Vorstand Cengiz nicht mehr zu.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.