• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tennis: TV Zetel macht Aufstieg in die Landesliga perfekt

30.06.2010

ZETEL Seit Jahren schon spielen die Zeteler Tennisfrauen auf hohem Niveau. Nun ist ihnen der nächste große Wurf gelungen. Ohne Punktverlust sicherte sich die „Damen 50“ den Meistertitel in der Verbandsliga.

Mit diesem Erfolg kehren die Spielerinnen nach dem Abstieg 2007 in die Landesliga zurück. Und dass sie auch in dieser Klasse bestehen können, haben sie in der vergangenen Saison eindrucksvoll bewiesen. In der Verbandsliga gab es kein Team dass den Zetelerinnen wirklich gefährlich wurde.

Mit einem 5:1 über den Wilhelmshavener THC startete der TV Zetel in die Spielzeit. Ein 4:2 in Strücklingen und ein glatter 6:0-Erfolg in Lingen legten den Grundstein. Doch die Entscheidung für das Team von Trainer Afif Mhiri fiel erst in der letzten Partie gegen den TuS Haste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber mit ihrer großen Erfahrung meisterten Gaby Schwerdtfeger, Angelika Jung-Wellmann, Heti Krogmann, Conny Müller, Karin Lübben und Edith Jacobi auch die letzte Hürde. Mit dem 5:1-Sieg in der letzten Begegnung machten die Zeteler Tennisspielerinnen ihr Meisterstück und zogen ungeschlagen in die Landesliga ein.

Hier wollen die Sportlerinnen aus der Friesischen Wehde nun auch erst einmal bleiben. Der Klassenerhalt ist das erklärte Ziel. Dieses sollte für den TV Zetel gut zu erreichen sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.