• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Anschwimmen In Varel: Mit Mütze und Hut ins kühle Nass

08.06.2019

Varel Sie konnten es kaum noch erwarten: Mit einem beherzten gemeinsamen Sprung vom Beckenrand starteten die Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe Varel am Freitagabend in die neue Freibadsaison. Auch viele Gäste stürzten sich beim Anschwimmen im Bad am Bäker erstmals in diesem Jahr ins 19 Grad „warme“ kühle Nass – einige mit Mütze, andere mit Hut. Unter ihnen Varels Bürgermeister Gerd-Christian Wagner. Er lobte alle, die bei der Sanierung in den vergangenen Wochen mitgeholfen hatten: „Ich habe das Gefühl, ich bin in einem neuen Bad.“

Bis eine halbe Stunde vor Schluss wurde noch gearbeitet, zehn Kubikmeter Sand auf dem Beach-Volleyballfeld planiert. Nun ist alles bereit. An diesem Samstag, 8. Juni, beginnt dann auch ganz offiziell die Freibadsaison in Varel. Um 10 Uhr beginnt der Badebetrieb. „Wir erwarten angesichts des schönen Sommerwetters gleich zu Beginn viele Badegäste“, sagte der DLRG-Vorsitzende Kai Langer vor dem Sprung vom Dreier.

Wie in den vergangenen Jahren ist das Bad montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr geöffnet. An den Wochenenden kann von 10 bis 19 Uhr geschwommen werden. In den Sommerferien steht das Freibad am Bäker auch wochentags von 10 bis 19 Uhr für den Badespaß zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter oder bei besonders warmer Witterung können die Öffnungszeiten allerdings abweichen. Die DLRG, die im Freibad am Bäker auch mit die Aufsicht führt, und der Förderverein freuen sich auf einen schönen Sommer mit vielen Gästen.

Auch in diesem Jahr locken wieder viele Aktivitäten ins Freibad am Bäker. So soll das Kinderfest mit dem Lions Club, den Leos und der DLRG am 24. August stattfinden. Der Termin für den Kinoabend steht indes noch nicht fest. Schluss sein soll dann am 31. August. Mit dem Hundeschwimmen am 1. September endet die Saison endgültig.

Heute öffnet auch der komplette Außenbereich des Quellbads in Dangast. Den Gästen stehen dann wieder neben dem Strömungskanal mit Brodelbecken das 800 Quadratmeter große Erlebnisbecken mit einer Wassertiefe von 1,8 Metern zur Verfügung. Die Wassertemperatur beträgt 24 Grad. Geöffnet ist bis zum 8. September täglich von 10 bis 20 Uhr.


Mehr Bilder vom Anschwimmen:   www.nwzonline.de/fotos 
Olaf Ulbrich Redaktionsleitung Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.