• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Basketball: VTB Baskets starten siegreich in Bezirksliga-Saison

12.09.2017

Varel Die Bezirksliga-Basketballer des Vareler TB sind erfolgreich in die neue Saison 2017/2018 gestartet. Das Team um Spielertrainer Ünsal Kabuk setzte sich mit 67:42 (38:23) beim TV Oldersum durch und holte sich damit etwas Rückenwind für den weiteren Saisonverlauf.

„Wir haben vor allem in der Defense als Team agiert, in dem kein Spieler seine Mitspieler im Stich gelassen hat“, nannte Kabuk den entscheidenden Schlüssel zum Sieg. Die VTB Baskets hatten gleich zu Beginn mit einem 10:0-Lauf durch fünf Punkte von Alexander Bach und fünf Zähler von Jan Scherer ein Zeichen gesetzt. Erst nach fünf Minuten kam der Gastgeber aus Oldersum besser in die Partie und erzielte die ersten Zähler. Derweil sorgte Bach mit einem seiner insgesamt drei verwandelten Dreier für eine Elf-Punkte-Führung zum Ende des ersten Viertels (19:8).

„Im zweiten Durchgang war es vor allem Mark Chami, der uns mit sechs wichtigen Punkten und mehreren Assists auf Erfolgskurs gehalten hat“, erklärte VTB-Topscorer Jan Scherer: „Und das kurze Strohfeuer der Oldersumer kurz vor Ende des zweiten Viertels konnten wir offensiv durch Alexander Bach und Halvard Scheeker kontern.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach dem Seitenwechsel (38:23) verkürzten die Hausherren in einer fairen Partie mit zwei schnellen Dreiern von Tim Wollbrink auf 31:40. Doch eine Auszeit von Trainer Kabuk brachte die Vareler wieder auf Kurs und die Stabilität in der Defensive zurück.

„Zudem haben wir auch offensiv wieder zu unserem Rhythmus gefunden“, freute sich Scherer. Das dritte Viertel endete 51:36. Im letzten Spielabschnitt (16:6) drehte dann Center Andreas Lübken noch einmal auf und erzielte sieben Punkte.

VTB Baskets: Scheepker (4 Punkte), Bach (17/3 Dreier), Warnken, Kabuk, Rütemann (2), Chami (8/1), Scherer 27/1, Lücken 9.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.