• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Europameister treten in der Weberei an

20.03.2019

Varel Drei amtierende Europameister sind am Start, wenn an diesem Wochenende in der Weberei in Varel die siebte Ausgabe des internationalen Indoor-Bikepoloturniers „Büppelmania“ stattfindet. Organisator ist der SV Büppel. 16 Teams treten gegeneinander an, alleine drei mit Vareler Beteiligung. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland und aus den Niederlanden, Polen und der Schweiz.

Am Samstag, 23., und Sonntag, 24. März, beginnen die Spiele um spätestens 9.30 Uhr. Gespielt wird bis in den Abend. Das Finale wird am Sonntag um ca. 17.30 Uhr zu erwarten sein.

Drei Teams mit Vareler Beteiligung sind am Start. Die anderen Teams kommen aus Hamburg, Hannover, Berlin, Köln, Münster sowie aus Süddeutschland und dem benachbarten Ausland an der Nordseeküste. „Wir freuen uns, Gäste aus den Niederlanden, Polen und aus der Schweiz begrüßen zu dürfen“, sagt Frank Glanert, der beim SV Büppel die Sparte Bikepolo leitet und gemeinsam mit Andreas Thiele die Veranstaltung federführend koordiniert: „Dass das Turnier so viele Anhänger hat, freut uns außerordentlich“.

Die Büppeler Spieler sind im zehnten Jahr des Bestehens der Bikepolo-Abteilung des SV Büppel mittlerweile in ganz Deutschland aktiv und bauen in Göttingen, Münster oder Wolfsburg eigene Abteilungen auf.

Ole Umlauft, einstmals jüngster Spieler bei einer Deutschen Meisterschaft, bringt seine Spielerkollegen aus Göttingen mit, berichtet Frank Glanert. Bei der Europameisterschaft 2018 im italienischen Pescara landete Ole Umlauft gemeinsam mit seinem Büppeler Teamkollegen Fabian Du Mesnil de Rochement auf Platz 9 der Gesamtwertung. Der Titel ging 2018 nach Deutschland und alle drei Europameister spielen dieses Jahr bei der Büppelmania mit.

„Im Laufe der Jahre hat sich Bikepolo zu einer immer abwechslungsreicheren und schnelleren Sportart entwickelt“, freut sich Glanert, „immer mehr Zuschauer begeistern die schnellen Spielzüge, ausgeklügelten Strategien sowie die Radbeherrschung der Aktiven“. In der kleinen Weberei werde in einer unvergleichlichen Atmosphäre auf engstem Raum gespielt und mitgefiebert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.