• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Vareler TB vergibt 314 Sportabzeichen

18.02.2019

Varel Strahlende Gesichter gab es am Sonnabend im Hotel Friesenhof bei der Übergabe der Sportabzeichen durch den Vareler Turnerbund (VTB). Es nahmen wieder mehr Sportler teil. Waren es vor zwei Jahren 172, legten 314 Teilnehmer 2018 die Prüfungen erfolgreich ab. Ein Großteil kam, wie in den vergangenen Jahren, aus den Grundschulen Hafenstraße, Osterstraße und Schlossplatz. Erstmals waren auch Schüler der Oberschule Varel, Pestalozzischule und Heinz-Neukäter-Schule mit dabei.

In den Schulen organisierten die Lehrer die Prüfungen, und die Abnehmer des VTB notierten die Leistungen. „Ich danke Ihnen für das Engagement und gratuliere den Schülern zu ihren tollen Leistungen“, sagte der VTB-Sportabzeichenobmann Günther Karth. Die Schüler erhalten ihre Urkunden in den Schulen. Auch bei den Familien-Sportabzeichen zeigte sich eine steigende Tendenz und erstmals nahm eine Betriebssportgemeinschaft der Papier- und Kartonfabrik an den Prüfungen teil.

Bei Kaffee, Tee und Kuchen berichtete Günther Karth, dass es zwischen Mai und Oktober bei vielen Terminen die Gelegenheit gab, die Anforderungen für das Deutsche Sportabzeichen zu erfüllen. Dafür standen jeweils einige Mitglieder des Abnahmeteams mit Maßband und Stoppuhr im Waldstadion bereit. Die Abnahme der Schwimmdisziplinen erfolgte durch die Schwimmmeister in den jeweiligen Bädern.

„Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfungen bekommt ihr zur Belohnung jetzt die Medaille für eure Fitness überreicht, das Deutsche Sportabzeichen. So können alle sehen, dass ihr gut drauf seid“, sagte Günther Karth und händigte gemeinsam mit Willi Reinhold die Urkunden und Abzeichen aus.

Besonders geehrt wurde Lothar Pupkes für seine 50. Teilnahme. Seit einigen Jahren wird beim VTB ein Sportabzeichen-Oscar verliehen. Dabei geht es darum, statt der sportlichen Minimalanforderungen möglichst viele Punkte zu erreichen. Das schaffte diesmal Uwe Klenner.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.