• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Henseleit verpasst Viertelfinale knapp

08.06.2019

Varel Keine Woche nach dem äußerst gelungenen Debüt bei einem Major-Turnier, den US Women’s Open, die sie auf dem 30. Rang beendet hatte, war Profigolferin Esther Henseleit schon wieder auf dem Wettkampf-Grün im Einsatz. So spielte die 20-jährige Varelerin am Freitag bei den „GolfSixes“ im portugiesischen Cascais nahe Lissabon.

Dabei handelt es sich um ein spezielles Turnier. So treten dort 16 Zweier-Teams, die sowohl aus Männern, als auch aus Frauen bestehen können, über jeweils nur sechs Bahnen gegeneinander an. Zunächst aufgeteilt in vier Gruppen im Modus jeder gegen jeden, dann die jeweils beiden Gruppenbesten am Finaltag in K.o.-Runden über Viertel-, Halbfinale und Finale.

Aus Deutschland als eines von nur zwei Damenteams mit dabei waren Henseleit und Laura Fünfstück (GC Neuhof). „Ein Teamwettbewerb ist immer etwas Besonderes. Es ist toll, auch bei den Profis für Deutschland zu spielen“, sagte die Varelerin.

Und es ging gut los. Nach dem 2:2 gegen Frankreich wurde Australien mit 2:0 besiegt. Da das letzte Spiel der Gruppe C aber mit 0:2 gegen Wales verloren ging, kam es im Anschluss zum Playoff mit den punktgleichen Australiern. Und weil deren letzter Schlag beim „Nearest to the Pin“ minimal näher an der Fahne landete, verpassten die Deutschen als Dritte den Einzug ins Viertelfinale.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.