• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Sperrung der A29 in Oldenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Unfall Mit Mehreren Fahrzeugen
Sperrung der A29 in Oldenburg

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Auch Schildknecht hält SG-Team Treue

23.02.2019

Varel Nur einen Tag nach der Bekanntgabe der Vertragsverlängerung von Regisseur Dennis Summa haben die Verantwortlichen des Handball-Drittligisten SG VTB/Altjührden eine weitere wichtige Personalie bekannt gegeben: Auch Kreisläufer und Abwehrrecke Kai Schildknecht sagte für zwei weitere Spielzeiten zu. „Kai ist binnen kürzester Zeit zu einer unverzichtbaren Säule in unserer Mannschaft geworden, wir bauen auf ihn“, freute sich Varels Sportlicher Leiter Christoph Deters über die Vertragsverlängerung.

Schildknecht war zu Saisonbeginn vom Oberligisten VfL Edewecht an seine alte Wirkungsstätte zurückgekehrt. Durch Schildknechts Zusage haben die Vareler, die an diesem Sonnabend (19.30 Uhr) die SG Menden im Abstiegskampf zu Gast haben, für die kommende Spielzeit nun fünf Spieler unter Vertrag. Dazu zählen neben Summa zudem Levin Stasch, Patryk Abram und Kevin Langer.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.