• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Karo Löffel knackt EM-Norm

09.06.2018

Varel /Osterode Ein dickes Ausrufezeichen hat die aus Varel stammende Karoline-Sophie Löffel beim Sparkassen-Meeting in Osterode gesetzt. Die nach Stationen beim Vareler TB und Heidmühler FC inzwischen für den BV Garrel startende Leichtathletin unterbot im Harz die vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) geforderte Norm für die U-18-Europameisterschaften im ungarischen Györ deutlich.

Im Jahnstadion von Osterode bestätigte Karo Löffel ihre Qualitäten auf einer ihrer Paradestrecken. So meisterte sie die 2000 Meter Hindernis in bärenstarken 6:53,05 Minuten. Die geforderte EM-Norm liegt bei 6:55,00 Minuten. Neben der Varelerin, die im Sportinternat in Hannover lebt und trainiert, knackten sechs weitere Teilnehmerinnen die EM-Norm.

Löffel hatte sich im Harz einen packenden Zweikampf, der auch die Zuschauer mitriss, mit Annasophie Drees (VfL Löningen) geliefert. Am Ende überquerte Drees in 6:50,38 Minuten als Erste die Ziellinie. Löffel freute sich derweil in der für sie höheren Altersklasse der weiblichen Jugend U 20 über Silber.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Landestrainer Tim Jurich kam in Osterode aus dem Strahlen nicht mehr heraus, weil diverse seiner Schützlinge ihre Bestzeiten pulverisierten. Unter ihnen auch Löffels Trainingspartnerin, die Hindernis-Spezialistin Josina Papenfuß (TSG Westerstede), die über die 3000 Meter in 9:27,06 Minuten die Norm für die U-20-WM unterbot.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.