• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

SG VTB bastelt weiter an Kader

20.03.2018

Varel Der Handball-Kader der SG VTB/Altjührden für die Saison 2018/2019 nimmt weiter Gestalt an. Nach den Vertragsverlängerung von Helge Janßen, Patryk Abram, Kevin Langer und Levin Stasch können die Vareler Verantwortlichen eine weitere Vertragsverlängerung sowie die ersten beiden Zugänge bekannt geben: Von der SG Achim/Baden wechselt Dennis Summa nach Varel. Der 22-jährige Rückraumspieler stand schon länger auf dem Zettel der Vareler – nun wechselt der „Handballer des Jahres im Landkreis Verden“ an den Jadebusen. Summa leide aktuell an einer Schulterverletzung, die Vareler sind sich aber sicher, dass er zur kommenden Spielzeit wieder topfit sein werde.

Der zweite Zugang im Team der SG wird Kai Schildknecht sein, der vom VfL Edewecht nach Varel wechselt. Der 1,88-Meter große Kreisläufer war früher schon für die HSG Varel aktiv und kehrt nun an seine alte Wirkungsstätte zurück. Schildknecht ist erfahren und abwehrstark und wird die Vareler somit nicht nur im Angriff, sondern auch in der Deckung verstärken.

Der Mannschaft erhalten bleibt zudem Lasse Thünemann. Der 20-Jährige hatte zuletzt immer mehr Spielanteile erhalten und soll diese auch in der kommenden Saison bekommen. Thünemann ist im Angriff vielseitig einsetzbar und kann auch in der Abwehr zupacken. Natürlich sei der SG Kader 2018/19 noch nicht komplett, aber viele Gespräche laufen noch, so dass bald weitere Personalien vermeldet werden können, heißt es vonseiten der SG.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.