• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Vareler Lokalmatadore nutzen ihren Heimvorteil

07.09.2018

Varel Der Tennisverein Varel war zum sechsten Mal Ausrichter eines Leistungsklassen-Turniers.

Männer A (LK 2 - 15): Lokalmatador Lukas Cremers (TV Varel/LK 8) schaffte es überraschend bis ins Finale. Dort unterlag er dann dem an Nummer vier Gesetzten Jan Petersen (SV Frisia Loga/LK 7) mit 1:6, 4:6. Im Viertelfinale hatte Cremers in einem spannenden internen Vareler Duell den an Nummer eins Gesetzten Marc-Lennart Harms (LK 7) mit 6:4, 5:7, 10:8 bezwungen. Im Halbfinale stand dann erneut ein Vareler Duell auf dem Plan. Auch dort konnte sich Cremers in drei Sätzen durchsetzen – gegen Marc-André Hase (LK 8) mit 6:1, 3:6 und 10:2.

Der spätere Sieger Petersen hatte auf dem Weg ins Finale in allen drei Spielen über den dritten Satz gehen müssen: im Achtelfinale gegen Robin Hillen (Bremerhavener TV/LK 12) mit 4:6, 6:3, 10:2, im Viertelfinale gegen Jan-Niklas Wendeln (Emsteker TC/LK 9) mit 6:4, 1:6, 13:11 und im Halbfinale gegen den an Nummer zwei gesetzten Alexander Krafft (TV Varel/LK 7) mit 6:4, 3:6 und 11:9.

Im Spiel um Platz drei konnte sich Krafft gegen Hase mit 6:3, 4:6, 10:4 durchsetzen. Die Nebenrunde gewann Robin Hillen derweil gegen Marvin Glittenberg (TV Varel/LK 13) mit 6:2, 6:2.

Männer B (LK 12 - 23): Der an Nummer zwei Gesetzte Philipp Opitz (TV Varel/LK 21) setzte sich im Finale mit 7:5, 7:5 gegen den an Nummer eins gesetzten Tim Kamps (TV Varel, LK 20) durch. Opitz hatte zuvor gegen Jonas Hayen (TV Varel/LK 21) über drei Sätze (6:2, 2:6, 10:6) gehen müssen. Kamps hingegen gewann sowohl das Viertelfinale gegen Julian Hayen (TV Varel/ LK 23/6:3, 6:0) als auch das Halbfinale gegen Lasse Kliegelhöfer (TV Varel/LK 22/6:2, 6:3) klar. Im Spiel um Platz drei behauptete sich Hayen gegen Kliegelhöfer sicher in zwei Sätzen (6:2, 6:1)

Frauen (LK 2 - 23): Die an Nummer zwei gesetzte Varelerin Lisa Twilling (LK 9) besiegte im Finale die an Nummer eins gesetzte Henrike Kalettka (SVE Wiefelstede/LK 7) mit 6:3, 7:5. Zuvor hatte Twilling im spannenden Halbfinale um den Einzug ins Endspiel zittern müssen, setzte sich letztlich aber 6:3, 2:6, 10:7 gegen die an Nummer drei gesetzte Rike Woesthoff (TK Nordenham/LK) durch. Das Viertelfinale gewann Twilling klar mit 6:0, 6:1 gegen Malin Kück (Beckedorfer TC/LK 18).

Danica Hase (TV Varel/LK 16) bezwang im Achtelfinale Anskje Gerhardt (TK Nordenham/LK 16) mit 6:4, 6:4, ehe sie gegen Halettka im Viertelfinale ausschied (3:6, 4:6).

Für die Varelerinnen Paula Reiche (LK 23/3;6, 3:6 gegen Kück) und Friederike Meyer zum Felde (LK 20/1:6, 1:6 gegen Merle Neubauer (TC Lilienthal, LK18) war bereits im Achtelfinale Endstation.

Die Nebenrunde gewann Fabia Waller (Bremerhavener TV/LK12) gegen Anskje Gerhardt mit 6:0, 7:5. Im Spiel um Platz drei behauptete sich Reiche gegen Meyer zum Felde mit 6:3, 6:1.

Männer 30 (LK 2 - 23): Bei fünf Meldungen wurde in einer Gruppe jeder gegen jeden gespielt. Dabei konnte der an Nummer eins gesetzte Moritz Höltermann (TV Varel/ LK 8) alle Spiele gewinnen. Lediglich gegen Mikael van Ee (TV Varel/LK 14) war es ein enges Spiel (7:6, 4:6, 10:8). Zweiter wurde van Ee mit 3:1 Siegen, gefolgt von Daniel Schnabel (TV Rot-Weiß Bremen/LK 16).

Männer 50/60 (LK 2 - 23): Der an Nummer eins gesetzte Alexander Hartmann (Oldenburger TeV/LK 14) setzte sich im Finale mit 7:6, 6:1 gegen Stephen Korth (OTeV/LK 16) durch. Im Viertelfinale hatte Hartmann zunächst Rainer Brunken (TV Varel/LK 23) mit 6:3, 6:2 ausgeschaltet. Korth hingegen kegelte gleich zwei Vareler aus dem Turnier: im Viertelfinale Ingo Sander (LK 22) mit 6:3, 6:3) und im Halbfinale den an Nummer zwei gesetzten Udo Hinrichs (LK 16) mit 6:4, 6:0. Die Nebenrunde gewann Rainer Brunken gegen Jörg Würdemann (TV Varel/LK 21) mit 6:4, 6:0.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.