• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Thünemann verletzt sich schwer

24.04.2019

Varel Nächster langfristiger Ausfall beim designierten Drittliga-Absteiger SG VTB/Altjührden. Wie die Handballer jetzt bekannt gaben, hat sich der 21-jährige Kreisläufer bereits in der Vorwoche im Mannschaftstraining das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen.

Die notwendige Operation soll in den nächsten Wochen erfolgen. Thünemann, der in der ablaufenden Saison nur auf wenig Spielzeit gekommen war, hatte erst vor Kurzem seinen Vertrag verlängert und, auch bedingt durch den bereits feststehenden Rücktritt von Kapitän Helge Janßen, auf mehr Einsatzzeiten am Kreis sowie im Abwehr-Mittelblock gehofft. Nun wird Thünemann den Varelern auch zu Beginn der neuen Spielzeit 2019/2020 – aller Wahrscheinlichkeit nach in der Oberliga Nordsee – fehlen.

Zuvor hatten schwere Verletzungen bereits für das vorzeitige Saisonende von Torjäger Lukas Kalafut (Kreuzbandriss) und Rechtsaußen Jan-Uwe Behrends (Schulter-OP) gesorgt.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.