• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

VTB Baskets beenden Ära im Pokal

16.03.2018

Varel Zum auf längere Sicht letzten Mal schnüren an diesem Samstagnachmittag die Bezirksliga-Männer des Vareler TB vor heimischer Kulisse ihre Basketball-Schuhe. „Nach knapp sieben Jahren müssen wir nach dieser Saison leider unseren Seniorenbetrieb einstellen“, erläutert Spartenleiter Christopher Weber: „Wir hören deshalb beim VTB aber nicht auf. Der Jugendbereich wird bei uns bestehen bleiben und – soweit möglich – ausgeweitet.“

Derweil werden die Männer der VTB Baskets vermutlich in einer Spielgemeinschaft mit den Jade Baskets vom Wilhelmshavener SSV aufgehen. Zum Abschluss der siebenjährigen und mit zwei Aufstiegen gekrönten Erfolgsgeschichte wollen die Spieler um Jan Scherer, Hergen Sasse und Andreas Lübken im Viertelfinale des NBV-Pokals noch einmal alles raushauen. Gegner ist an diesem Samstagabend um 18 Uhr die BG Bierden-Bassen-Achim. Mit einem Heimsieg gegen den favorisierten Bezirksoberligisten würden die Vareler ins Top-Four-Turnier des Niedersächsischen Basketballverbandes einziehen. Umso mehr hoffen die VTB Baskets ein letztes Mal in Varel auf lautstarke Unterstützung.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.