• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Hochbetrieb beim Weihnachtsschwimmen

15.12.2018

Varel Mit bärenstarken Leistungen haben sich und ihre Trainer diverse Starter des gastgebenden TuS Büppel beim traditionellen Weihnachts-Schwimmfest im Vareler Hallenbad beschenkt. Bei der 40. Auflage sorgten zudem handgemalte Kerzen an den Scheiben, winterliche Lichtbilder auf dem Boden und ein sportlicher Weihnachtsmann auf dem Dreier-Sprungturm für die passende Atmosphäre beim letzten Wettkampf des Jahres.

Sabine und Thomas Möller, Cheforganisatoren und Trainer des TuS Büppel in Personalunion, konnten dabei 124 weibliche und 72 männliche Akteure aus 13 verschiedenen Vereinen begrüßen. Auf dem Mammutprogramm standen 173 Rennen mit 785 Einzel- und 35 Staffelstarts. Für den TuS standen 24 Aktive auf den Startblöcken.

„Besondere Verbesserungen waren bei Hannah und Nicolas Jünger, Anna Grannemann, Maja Kruse sowie Malina Hinrichs zu verzeichnen“, freute sich Sabine Möller. Während Kruse (Jg. 1996) viermal als Erste anschlug, ergatterte Grannemann (Jg. 05) einmal Silber und zweimal Bronze. Nicolas Jünger (Jg. 05) landete unterdessen viermal in den Medaillenrängen (1 Gold/2 Silber/1 Bronze). Die beste Platzierung von Hannah Jünger war ein vierter Rang.

Erfolgreichste Büppeler Medaillenjäger waren Renke Möller (Jg. 03) und Martha Leffers (Jg. 03), die beide fünfmal als Erste anschlugen. Während Möller fünf persönliche Bestleistungen aufstellte, freute sich Leffers besonders darüber, dass sie über 100 m Brust in 1:28,53 Min. erstmals die 1:30-Minuten-Marke unterboten hatte.

Weitere Medaillengewinner bei den Lokalmatadoren waren Rebecca Thomßen (Jg. 1990), Ole Janßen (Jg. 1999) und Tessa Hinrichs (Jg. 1999) mit jeweils viermal Gold sowie Sven Pieper (Jg. 1992/3 G), Pia Theiner (Jg. 02/2 G/1 S/1 B), Sebastian Urrego (Jg. 02/3 G/1 S), Malina Hinrichs (Jg. 1996/1 G/3 S), Leonie Neumann (Jg. 03/1 G/1 S), Niklas Oliver Groß (Jg. 09/1 G/2 B), Maria Hörmann (Jg. 02/1 G/1 B), Meret Fees (Jg. 01/ 1G), Meina Franzius (Jg. 02/3 S/2 B) sowie Jacob Buschmann (Jg. 06) und Rieke Möller (Jg. 02) mit jeweils einmal Bronze.

Die 4x50-Meter-Bruststaffel ging an den TuS Büppel. In der Juxstaffel waren pro Team fünf Athleten und sechs „Enten“ am Start. Aufgabe war es, die Enten per Würfen fliegenderweise über 25 Meter zu transportieren.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/friesland/fotos 
Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.