• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Vareler feiern 14. Meistertitel

16.04.2008

FRIESLAND Es gibt nur zwei Handball-Oldie-Mannschaften, die auf Kreisebene einen Meistertitel errangen: Die HSG Varel und die SG Schortens. Beide Teams standen sich jetzt gegenüber. Die Vareler siegten mit 29:18-Toren, verteidigten damit nicht nur ihre „weiße Weste“, sondern verbuchten den 14. Titelgewinn. Jetzt haben sie noch ein Ziel: Sie wollen im letzen Spiel am kommenden Sonnabend bei der HSG Wilhelmshaven die 500-Tore-Marke überbieten. Die Vareler reisen als klare Außenseiter nach Wilhelmshaven.

Die Oldie-Liga wickelte die 15. Saison ab. In der Saison 1995/96 konnte sich die SG Schortens den Titel sichern und durchbrach damit als bisher einzige Mannschaft die Vorherrschaft der Oldies der HSG Varel, die vorher als SG VTB Altjührden spielte.

Die Mannen um den Mannschaftsverantwortlichen Wieland Golder sicherten sich zum 14. Male (zum zwölften Male in Folge) den Meistertitel und landeten den 15. Saisonsieg in Folge. Schönborn (8), Hobbie, Kruse (je 6), Franzen, Gierschick und Rode (je 3) erzielten die Vareler Tore.

Zur Meistermannschaft gehören: Torwart Bert Albers, sowie die Feldspieler Dirk Franzen, Bernhard Fricke, Jürgen Gierschick, Wieland Golder, Uwe Köhler, Lutz Kruse, Holger Lohse, Rainer Prokop, Heinz Dieter Rode, Rainer Schönborn, Klaus Seebergen. In dieser Saison gesellten sich auch schon Torsten Gersch und Ingo Hobbie dazu. Aber auch der eine oder andere „alte Mann“ half aus. Die SG Moorsum erreichte einen überraschenden 24:21-Erfolg über die SG STV VfL Wilhelmshaven. Borussia Heppens meldete einen klaren 40:27-Erfolg über den MTV Wittmund. Der Wilhelmshavener HV unterlag ebenfalls unerwartet dem SV Brake mit 16:17-Toren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.