• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Vollsperrung der B211 am Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Lkw-Unfall In Der Wesermarsch
Vollsperrung der B211 am Nachmittag

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Vareler starten im letzten Viertel Offensivfeuerwerk

12.01.2016

Varel Die Bezirksliga-Basketballer des Vareler TB haben ihr erstes Punktspiel im neuen Jahr deutlich mit 95:83 (45:36) vor heimischer Kulisse gegen den Tabellenletzten Fortuna Logabirum II gewonnen. Dabei mussten die Gastgeber am Sonnabend auf Andreas Lübken aufgrund einer Erkältung verzichten.

In den ersten Minuten konnte sich kein Team eine Führung erarbeiten. Die Vareler punkteten unter den Brettern, die Gäste aus Ostfriesland konterten mit einem Dreier-Regen. Am Ende kam Logabirum auf starke 15 verwandelte Dreier. Nach dem ersten Viertel stand es 22:17 für die Hausherren aus Varel.

Bis Mitte des zweiten Viertels blieb die Partie ausgeglichen, ehe die VTB Baskets angeführt von Marcel Theilen und Alexander Bach einen 7:0-Lauf zum 36:27 starteten. Den 9-Punkte-Vorsprung nahmen die Gastgeber auch mit in die Kabine (45:36).

Nach dem Seitenwechsel verloren die Vareler jedoch langsam ihren roten Faden. Bis zum Ende des dritten Viertels schmolz die Führung auf magere zwei Zähler (65:63). Im letzten Spielabschnitt gingen die Logabirumer in der 31. Minute erstmals in Führung (68:69), ehe die VTB Baskets ein Offensivfeuerwerk starteten. Angetrieben von Mark Chami, Hergen Sasse und Alexander Bach (Bach: 34 Punkte) legten die Vareler einen 17:0-Lauf hin und setzten sich damit vorentscheidend ab (85:69). „Mich freut es, dass wir am Ende ruhig geblieben sind und ein starkes letztes Viertel gespielt haben. Henning Neumann und Sebastian Feyen haben heute super Impulse gebracht“, sagte VTB-Kapitän Jan Scherer.

VTB: Bach (34/6), Chami (4) Feyen (7/1), Neumann (4), Sasse (15/2), Scherer (26), Theilen (5), Warnken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.