• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Friesensport: Verein vor großem Jubiläum

10.04.2012

SANDELERMöNS Als „Fleißarbeit“ würdigte Vorsitzender Wilfried Wolken den Jahresbericht, den Geschäftsführer Heinz Schulze vom Klootschießer- und Boßelverein Sandelermöns für die Hauptversammlung akribisch zusammengestellt hatte. Wie in einer Chronik sind dort nicht nur die wichtigsten Ereignisse im Vereinsjahr, sondern auch das Geschehen im Dorf aufgezeichnet.

Dorfmittelpunkt und Versammlungsstätte ist das „Vereenshus“ neben dem ehemaligen Kindergarten.

Wolken erinnerte daran, dass der Kauf des ehemaligen Kindergartens durch den Dorfbürgerverein Sandelermöns in der Geschichte des Dorfes eine ganz besondere Stellung einnehme. Wie berichtet, soll in dem Gebäude ein Dorfgemeinschaftshaus eingerichtet werden. Die Friesensportler unterstützten den Dorfbürgerverein beim Kauf der Immobilie mit 10 000 Euro. Wolken bat um Unterstützung für die Vereinsheim-Warte Heinz und Martina Bohlken, Traute Bünger und Traute Bartsch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sportlich verlief das Vereinsjahr Wolken zufolge eher mittelmäßig. In der Punktsaison 2010/2011 stieg keine Mannschaft aus Sandelermöns ab, doch konnten die „Aushängeschilder“ – die Frauen I und die Männer I – nur knapp ihre Ligen halten. Die Männer der 2. Kreisklasse und die Jugend C wurden Meister in der Punktserie. Erfolge erzielten auch die Klootschießer: die Wanderfahne des Kreises Jeverland schmückt wieder das „Vereenshus“. Unschlagbar ist der Verein auch im Friesischen Mehrkampf. Kritik übte Ingrid Wolken an Wilhelmshavener Frauenteams, die in der Kreisliga kurzfristig Wettkämpfe absagten.

Neu geordnet wurden die Beiträge des 160 Mitglieder zählenden Vereins. Die Beitragsbefreiung ab dem 65. Lebensjahr wird zum 1. Januar 2013 auf das 75. Lebensjahr angehoben. Die jetzigen beitragsfreien Mitglieder erhalten Bestandsschutz. Beitragsfrei bleiben auch Schüler und Jugendliche ohne Einkommen. Der Einzelbeitrag von 30 Euro und der Familienbeitrag von 45 Euro bleiben unverändert.

„Min Jeverland“ Sandelermöns wurde im Jahr 1913 gegründet und feiert im nächsten Jahr sein 100-jähriges Bestehen mit einem umfangreichen Programm.

Die Arbeitsgruppe, die das Jubiläumsfest mit mehreren Aktionen vorbereitet, wird von Hinrich Wolken geleitet. Ihr gehören Tanja Wichmann, Uwe Wolters, Max Biberacher, Mareike Röttger, Traute Bünger, Ewald Eilts, Martina Bohlken, Manfred Heuermann, Heinz Schulze, Andrea Wolken, Udo Albers, Gabi Wolters und Christina Müller-Könemund an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.