• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Vereine und Fachverbände bei Sportlerwahl gefordert

28.11.2014

Friesland Das aktuelle Sportjahr ist noch nicht ganz beendet, da wirft die Wahl von „Frieslands Sportlern des Jahres 2014“ bereits ihre Schatten voraus. Diese wird seit 1994 gemeinsam vom Kreissportbund Friesland und der NWZ  organisiert und findet Anfang des neuen Jahres nun bereits zum 21. Mal statt.

Bevor die mit Spannung erwartete Sportlerwahl Mitte Januar 2015 offiziell beginnen kann, sind nun zunächst wieder die Fachverbände und Vereine aus Friesland am Zuge. Schließlich können sie ab sofort noch bis zum 16. Januar 2015 Kandidaten zur Nominierung vorschlagen, die im ablaufenden Sportjahr 2014 herausragende Erfolge vorzuweisen haben. Dabei können erneut Vorschläge in den drei bekannten Kategorien Mannschaft, Sportlerin und Sportler gemacht werden.

Zu erreichen ist der Kreissportbund Friesland (Schulstraße 7, 26441 Jever) unter Telefon   04461/918384 oder per E-Mail unter ­geschaeftsstelle@ ksbfriesland.­de.

„Ich hoffe, dass sich die Fachverbände und Vereine auch bei der 21. Auflage wieder rege an der Sportlerwahl beteiligen und uns möglichst viele interessante Vorschläge unterbreiten“, betont Kai Langer, Erster Vorsitzender des Kreissportbundes. Dazu wird der KSB in den kommenden Tagen wieder offizielle Anschreiben versenden, in denen die jeweiligen Kandidaten mit Namen, der Sportart und ihren größten Erfolgen in 2013 aufgelistet werden können.

Nach dem Ablauf der Vorschlagsfrist am 16. Januar wird dann – wie gewohnt – eine Jury aus KSB-Vertretern und der NWZ -Sportredaktion die jeweils fünf Nominierten in den drei Kategorien Mannschaft, Sportlerin und Sportler auswählen und anschließend bekannt geben.

Unmittelbar danach können die NWZ -Leser per Original-Coupon aus der Zeitung, Stimmkarten (die mit Beginn der Aktion wieder in den NWZ -Geschäftsstellen in Varel und Jever sowie den Rathäusern in Friesland ausliegen) oder bequem über das Internet bis Ende Februar 2015 ihre Stimmen abgeben.

Die Siegerehrung erfolgt dann im März 2015 bei einer Festveranstaltung in Schortens, nachdem die Ehrungsveranstaltung im vergangenen Jahr in Jever stattgefunden hatte und davor zweimal im Südkreis.


Mehr Infos unter   www.ksbfriesland.de 
Henning Busch
Lokalsport
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2510

Weitere Nachrichten:

Kreissportbund | NWZ | KSB

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.