• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Wettbewerb: Viele bunte Boote kentern bei Regatta

10.06.2017

Varel In ihrem Boot „Schottergötter“ blieben Mareile Lübkemann und Janina Reuter nicht lange sitzen. Im Vorlauf der Papier- und Kartonbootregatta erzielten sie den letzten Platz, weil das Boot der Raiffeisen Volksbank kenterte – dabei konnte auch der Bausparfuchs, der am Kartongefährt angebracht war, nicht helfen. Auch viele andere Teams kenterten am Freitag, die DLRG war schnell zur Stelle und half den Paddelern.

Blickfang war das Boot „Affenzahn“ der Zahnarztpraxis Schaefer-Wiesinger. Mit viel Liebe zum Detail hatten Mitarbeiter und Azubis das Boot mit Affen aus Pappmasche verziert, die Zahnbürste und -pasta im Arm hielten. Sehr kreativ war auch das Team der Oberschule Varel. Eines ihrer zwei Boote war als Robbe getarnt, was den Schülern bei der Regatta allerdings keinen Vorteil verschaffte. „Wir wollten es als Schwein dekorieren, so passt es aber viel besser“, sagt Ruderin Lea zur Loye.

Das Team der Papier- und Kartonfabrik trat mit drei Booten an und hatte ein Motto: „Super Mario“. Ihre Boote „Luigi Boat Racing“ und „Mario Boat Racing“ erinnerten an die Fahrzeuge des kultigen Videospieles und schlugen sich wacker.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.