• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Viele Hände geschüttelt

16.08.2006

Der Tischtennis-Kreis-Friesland ehrte vor kurzem die erfolgreichen Spieler der abgelaufenen Saison. Der 2. Bezirksvorsitzende und Vorsitzende des TT-Kreis Friesland, Günther Schäfer, überreichte Pokale und Urkunden. Geehrt wurden die Tischtennis-Kreispokalsieger, die Meister der Kreisstaffeln, die besten Jugendspieler und der Sieger der 1. Bezirksklasse Oldenburg Nord. Im Einzelnen wurden folgende Spieler ausgezeichnet: Arthur Janßen (TuS Horsten), Anja Horstmann (VTB II), Eckhard Gruber (SG Cleverns-Sandel III), Karl Fleßner (HFC III), Kevin Kuhlmann (HFC), Torben Binnberg (MTV Jever IV), Ulrich

Skrypski (HFC), Tomke Zschachlitz und Christina Rix (beide MTV Jever), Arik Meyer (TuS Horsten), Clemens Sallentin (MTV Jever II), Mirco Folkens und Johannes Hagen (beide MTV Jever), Jan-Ole Boldt und Jan-Christoph Schmidt (beide HFC).

Keine leichte Aufgabe hat derzeit Bernd Lennert, der neue Morgenradio-Moderator von Hit-Radio-Antenne: Weil er kein Niedersachse ist, aber in Niedersachsen Radio machen will, muss er ganz fix Land und Leute kennen lernen – und soll deshalb innerhalb 30 Tagen 100 000 Niedersachsen die Hand schütteln. Gestern machte Lennert auf dem Alten Markt in Jever Station, 16 287 Hände hat er bis zum Tag 7 seiner Tour bereits geschüttelt. In der Marienstadt kamen gestern 1177 Hände dazu, darunter die von Bürgermeisterin Angela Dankwardt und Brauhaus-Repräsentant Günter Schmöckel, der großzügig für Freibier sorgte. Am kommenden Montag, 21. August, macht Lennert ab 9.30 Uhr auf Wangerooge Station und versucht auch dort, möglichst vielen Niedersachsen die Hand zu schütteln.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.