• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Schwimmen: Viele Podestplätze für Heidmühler FC

18.05.2012

WILHELMSHAVEN 16 aktive Sportler der Schwimmsparte des Heidmühler FC waren beim Internationalen Vergleichsschwimmfest des Wilhelmshavener SSV dabei. Im Hallenbad „Nautimo“ traten die Schwimmer gegeneinander an. Die Ergebnis-Ausbeute nach den absolvierten Starts erfreute: 24 Mal konnten sich die Schwimmer einen Platz unter den ersten drei Startern sichern.

Von den erkämpften neun ersten Plätzen gingen zwei an Jorick Memmen (JG 02) über 100 Meter Freistil und 200 Meter Rücken sowie Colin Zeh (JG 99) über 100 Meter Freistil und 200 Meter Lagen. Colin erzielte weiterhin über 200 Meter Rücken einen zweiten und über 50 Meter Schmetterling einen dritten Platz.

Die weiteren ersten Plätze wurden von Maximilian Esch (JG 01) über 100 Meter Freistil, Lennard Viertel (JG 96) über 200 Meter Rücken, Nina-Cathrin Schulze (AK 30) über 100 Meter Freistil, Jessica Weihrauch (JG 98) über 200 Meter Rücken und Jasmin Weihrauch (JG 95) über 100 Meter Brust erkämpft. Jessica erreichte außerdem über 200 Meter Lagen einen dritten Platz und Jasmin erreichte weitere zweite Plätze über 100 Meter Freistil und 200 Meter Lagen sowie einen dritten Platz über 50 Meter Schmetterling.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vorbildlich setzte sich auch Jannis Memmen (JG 97) in Szene. Er erreichte einen zweiten Platz über 200 Meter Rücken und drei dritte Plätze über 100 Meter Freistil und Brust sowie 200 Meter Lagen. Mit zweiten und dritten Plätzen über 100 Meter Freistil und 200 Meter Lagen rundeten Phillip Esch (JG 99) und Alexander Garves (JG 98) über 200 Meter Rücken ihren Wettkampftag ab.

Alicia Bülthoff, Kira Frerichs, Pia Römhild (alle JG 98), Deike Wollenhaupt (JG 2000) sowie Justin Heidötting und Jan Willms (beide JG 99) platzierten sich in den starken Teilnehmerfeldern ihrer Jahrgänge und verbesserten sich erheblich. Einen tollen zweiten Platz erkämpfte die 10x50-Meter Freistilstaffel des HFC in 5:50,20 Min. Sie musste nur der Mannschaft des Gastgebers den Vortritt lassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.