• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Vierbeiner hören aufs Wort

08.06.2018

Auf dem Gelände des Ortsverbands Friesische Wehde des Deutschen Schäferhundvereins in Osterforde gab es mehrere Prüfungen für Hundehalter. Der Prüfer war Jakob Meyer. Vorbereitet wurden die Prüflinge vom Ausbildungsleiter Heinrich Stalling. Die Prüfungen gingen von der Begleithundeprüfung (BH) über die Ausdauerprüfung bis zur Unterordnungsprüfung (UPR) und Gebrauchshundeprüfung (IPO). Auch die Prüfung für den Hundeführerschein wurde abgelegt. Alle Prüflinge haben bestanden.

Die Begleithundeprüfung haben Patrick Starkloff mit Faro von Conneforde, Heinrich Stalling mit Finja von Conneforde, Olga Gradwohl mit Leika, Reiner Oltmanns mit Dante von Conneforde, Swantje Schmidt mit Flora von Conneforde, Ilka Hellmers-Abrahams mit Toby und Swen Stalling mit Pepper bestanden. Bei den Unterordnungsprüfungen (UPR2) und Gebrauchshundeprüfung (IPO3) waren Eske Stoffers mit Vesta von Burg Hinte und Heinrich Stalling mit Akita von Conneforde, Heiko Emken mit Daro von den Koschis und Harald Dahlmann mit Rico vom Podberg erfolgreich. Die Ausdauerprüfung über 20 Kilometer absolvierten Bettina Sprinz mit Fox von Conneforde, Petra Heinemann mit Pasch vom Wulfs Wurf, Heinrich Stalling mit Finja von Connerforde und Patrick Starkloff mit Faro von Conneforde. Es nahmen auch Prüflinge aus anderen Ortsgruppen teil. Alle Prüflinge bis auf einen waren Deutsche Schäferhunde. Es sind aber auch andere Hunderassen willkommen in dem Verein. Immer freitags wird eine gemischte Gruppe von dem Ausbildungsleiter trainiert.

Der TuS Zetel veranstaltete sein alljährliches Grillen für ältere Vereinsmitglieder. Bei allerbestem Wetter sind dieser Einladung 170 Vereinsmitglieder und deren Angehörige gefolgt. Das Grillen fand in Zetels Naturfreibad statt. Die Sozial- und Sportwartin, Helga Ziergiebel, hatte also als Organisatorin wieder alle Hände voll zu tun.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Ohne die vielen Helferinnen und Helfer wäre es mir unmöglich, solch eine Veranstaltung zu organisieren“, betonte sie. Im Grußwort des Zeteler Bürgermeisters, Heiner Lauxtermann, hob dieser noch einmal die Bedeutung des TuS Zetel hervor: „Es ist toll, solch einen Verein in der Gemeinde zu wissen.“ Auch der Ehrenvorsitzende des TuS, Heinz Sopalla, ließ es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen und sich eine Bratwurst von seinem Nachfolger als Vereinsvorsitzenden, Gerold Wilksen, braten zu lassen.

Unermüdlich grillten auch Erich Bitter und Manfred Kröhl. Die Helferinnen und Helfer Elisabeth Bitter, Gerda Behrens, Gerlinde Erdmann, Hannelore Tebben, Gudrun Döpke und Bruno Ziergiebel saßen nach getaner Arbeit zusammen und genossen das Wetter.

Den diesjährigen Erlös des Flohmarkts vom Oldtimertreffen im Bohlenbergerfeld haben Hans-Dieter und Renate Jürgens Flugkraft gespendet. Flugkraft unterstützt bedürftige krebskranke Kinder und auch Erwachsene.

Der Betrag von 210 Euro wurde an die Initiatorin und Gesellschafterin Marina Proksch-Park überreicht. Viele Teilnehmer, die mit einen Stand auf dem Grundstück ihre Waren angeboten haben, haben sich an der Spende beteiligt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.