• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Vorstand bekommt Verstärkung

19.01.2015

Jever Eine neue Zusammensetzung des Vorstandes wählten die Mitglieder des Rassenkaninchenzuchtvereins I 9 Jever-Jeverland in ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag. Nachdem Klaus Deters nach 21 Jahren beschlossen hatte, sein Amt als zweiter Vorsitzender des Vereins abzugeben, übernimmt nun Christian Fäth seine Aufgabe. Er ist gleichzeitig auch Zuchtwerbewart.

Als erster Vorsitzender wurde erneut Hinrich Bruns gewählt. Unterstützung bekommen Bruns und Fäth ab jetzt von Harald Eiben, der nun in die Aufgaben der beiden Vorsitzenden hineinschnuppern darf. Eiben ist auch Zuchtbuchführer.

Kassenwart des Vorstandes bleibt Detlef Emken, aber auch er bekommt Unterstützung: Ganz neu wurde nun ein zweiter Kassenwart gewählt, die Aufgabe trägt jetzt Christian Irmer. Hubert Drop ist von nun an gemeinsam mit Jörg Emken Geräteführer. Tätomeister ist Hermann Werdermann, Kassenprüfer Christian Irmer und Schriftführer bleibt Frank Munk.

Als passives Mitglied im Verein wurden Hanz Folz aus Jever und Claus Brockmann aus Moorwarfen gewählt. Folz wurde für seine 30-jährige Mitgliedschaft, und Folz für seine 25-jährige Mitgliedschaft im Kaninchenzuchtverein geehrt. Beide Mitglieder erhielten neben einer Urkunde auch einen Präsentkorb der Fleischerei Munk.

Insgesamt blickte erster Vorsitzender Hinrich Bruns auf ein gutes und erfolgreiches Jahr des Vereins zurück. Er erinnerte unter anderem an die Landesverbandsschau in Cloppenburg, an die Jungtierschau und an den Brüllmarkt mit Luftballonwettbewerb. Außerdem betonte Bruns: „Wir hatten ein gutes Zuchtjahr, was unter anderem auf die milde Witterung zurückzuführen ist.“

Vereinsmitglied Horst Hinrichs bedankte sich beim Vorstand des Vereins. „Der Verein steht fest auf einem Sockel, wir haben eine stabile Vereinsstruktur“, sagte Hinrichs. „Für die, die im Vorstand sind, vergeht schließlich kein Tag, an dem sie nicht mit dem Verein konfrontiert werden – das ist viel Arbeit, aber ihr präsentiert einen soliden Verein“, so Hinrichs.

Auch Ruth Deters, Vorsitzende der Frauengruppe blickte auf das vergangene Jahr zurück. Deters betonte, dass die Frauengruppe Vereinskreismeister wurde. „Außerdem haben wir dem Verein viel bei der Bewirtung der einzelnen Veranstaltungen geholfen“, fügte Deters hinzu.

Antje Brüggerhoff Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965312
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.