• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

VTB-Talente freuen sich über Podestplätze

02.09.2016

Varel Die Triathleten des Vareler TB haben die Wettkampfsaison im Schüler-Nord-Cup erfolgreich abgeschlossen. Der Bärentriathlon in Bad Zwischenahn war der letzte von sieben Wettkämpfen für Nachwuchstalente. Am Zwischenahner Meer hatten die Organisatoren des 1. TCO „Die Bären“ Oldenburg für die Jüngsten einen Swim & Run organisiert. Diesen schloss der Vareler Fabian Valdivia nach 50 Meter Schwimmen und 200 Meter Laufen als Vierter ab. Für ihn bedeutete dieses in seinem ersten Wettkampfjahr gleichzeitig den zweiten Rang in der Schüler-Nord-Cup-Serie.

Die doppelte Strecke absolvierte Jodok Pankauke in der Altersklasse Schüler C. Er erreichte nach 6:57 Minuten als Dritter das Ziel und sprang somit zum ersten Mal auf einen Podestplatz. Im Nord-Cup verteidigte er seinen sechsten Rang. Oliver Schwarz (7:43 Min.) wurde in der Tageswertung Neunter, konnte seinen fünften Platz in der Cup-Wertung aber behaupten. In seiner ersten Saison landete Tamino Eckernkamp (7:49 Min.) gleich auf dem siebten Cup-Rang. „Für alle war das Schwimmen im Zwischenahner Meer eine neue spannende Situation“, berichtet VTB-Betreuer Lothar Pupkes. So auch für Ida Macht, die als Siebte nach 7:05 Min. ins Ziel kam und in der Serienwertung Rang sechs belegte.

Die Schüler B starteten mit 200 Meter Freiwasserschwimmen und anschließendem 1000-Meter-Lauf. Maja Macht wurde nach 10:44 Min. Vierte, was im Nord-Cup einen bärenstarken dritten Rang bedeutete. Bei den gleichzeitig gestarteten Jungen zeigte Jona Pankauke seine Qualitäten im offenen Wasser und belegte nach 10:31 Min. den sechsten Platz – gleichbedeutend mit Rang fünf in der Gesamtwertung des Nord-Cups. Jonas Valdivia verbesserte sich in dieser Wertung noch auf Platz neun.

Die Älteren wagten sich auf den „Power-Kid-Triathlon“ über 400 Meter Schwimmen im Zwischenahner Meer, 14 Kilometer Rad fahren und 1000 Meter Laufen. Der Vareler Bent Rabba wurde nach 38:51 Minuten Siebter im starken Jugend-B-Feld. Den gleichen Rang belegte er in der Gesamtwertung der Schüler-Serie. Noch erfolgreicher gestaltete sich das Triathlon-Jahr für Annika Müller. Sie lief als Zweite nach 40:49 Min. ins Ziel und landete damit auf allen sieben Schüler-Nord-Veranstaltungen auf dem Podest. In der Nord-Cup-Gesamtwertung belegte sie einen überragenden dritten Platz.

Als Belohnung wurden Annika Müller und Maja Macht vom Triathlon-Verband-Niedersachsen zu einem sportlichen Treffen ins Leistungszentrum nach Hannover eingeladen, um auch die Sieger der anderen niedersächsischen Cup-Veranstaltungen kennenzulernen.

Im Sprinttriathlon (0,75 - 27 - 5,4 km) hatte aus Vareler Sicht Hanno Padeken (1:27:04 Std) als neuer Vereinsmeister des VTB die Nase vorn. In der TM 20 des Bärentriathlons wurde er Zweiter. Nach 1:30:19 Stunden kam Jakob Hößle als Zweiter der Junioren ins Ziel. In der Vereinswertung bedeutete dies den gleichen Rang. Sein Bruder Anton Hößle (1:31:13 Std.) holte in der Jugend A Platz fünf, vervollständigte aber damit das Treppchen der VTB-Vereinsmeister. Der nächste Vareler war Sven Blenke als Sechster der TM 30 in 1:35:22 Stunden.

Von den „Oldies“ stellten sich Anton Hackl (1:48:25 Std.) als Dritter der TM 60, Andreas Adamietz (2:06:31 Std.) als 14. der TM  55 und Hanns Krekeler (2:10:19 Std.) als Zweiter der TM 70 den Jugendlichen und belegten in der Vereinswertung die Plätze fünf bis sieben.

Alte und neue VTB-Vereinsmeisterin wurde Alena Müller (1:38:23 Std.) als Dritte im Zwischenahner Sprinttriathlon der TW 20. Ihr folgte Andrea Smidt (1:55:45 Std.), als Zehnte der TW 40.

Die Olympischen Distanz (1,5 – 40 – 10,8 km) meisterte Wolfgang Korzuschnik in 2:55:59 Std. als Neunter der TM 50 und war damit der 20. VTB-Triathlet beim Bärentriathlon.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.