• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Sterntreffen: Wanderer sind gerne zu Gast in Zetel

11.01.2011

ZETEL Wanderer aus Varel, Bockhorn, Sande, Neuenburg und Zetel haben am Sterntreffen teilgenommen, das der Turnkreis Friesland wieder veranstaltet hatte. Von ihren Heimatorten aus wanderten die Teilnehmer aus nach Zetel, wo sie im Feuerwehrgerätehaus empfangen wurden. Die Walkinggruppe des TuS Zetel und die Jugendfeuerwehr betreuten und bewirteten die Wanderer.

Die Organisatoren Achim Gebhardt (Varel) und Uwe Messerer (Zetel) hatten das Sterntreffen organisiert. „Wir betreiben ja keinen spektakulären Sport und streben keine Weltrekorde an“, sagte Kreiswanderwart Gebhardt. Alle Interessierten seien angesprochen, sich den Wander- und Walkinggruppen der Vereine anzuschließen. Der Sinn der Veranstaltung bestehe in der Begegnung. „Wir wollen uns sehen und begrüßen und ein kleines Stück miteinander gehen“, saget Gebhardt. Den Walking-Frauen des TuS Zetel dankte er für die Bewirtung mit Getränken und Kuchen ebenso wie der Freiwilligen Feuerwehr, die ihr Gerätehaus zur Verfügung gestellt hatte. „Wir sind gerne zu Gast in der Gemeinde Zetel und bei der Feuerwehr“, sagte Gebhardt. Er warb für weitere Mitglieder: „Wir möchten auch alle ansprechen, die gern einmal mit uns walken oder wandern wollen. Oft fehlt der letzte Anstoß, um in unseren Verein und in unsere Gemeinschaft einzutreten. Wir, das sind die Outdoorleute. Wir begeistern eine große Zahl von Sportlern, für die, ohne unser Angebot, die sportliche Laufbahn beendet wäre. Und das ist genauso viel wert wie eine Meisterschaft.“ Die Aktiven lobte er für ihr Engagement: „Ihr seid mit Freude bei jedem Wetter dabei, ihr seid interessiert am Schicksal eures Mitlaufenden, ihr freut euch über jede Leistung und ihr bedauert es, wenn euer Partner ausfällt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.